Celloquartett Schwyz
Celloquartett Schwyz

Musik

ABGESAGT | Frühlingsgefühle

Theresianum Ingenbohl, Brunnen

Das Celloquartett Schwyz sind Monika Greenwald-Loher, Nathalie Nussbaumer-Ulrich, Severin Suter und Trix Zumsteg. Mit ihrem Repertoire nehmen sie ihr Publikum mit auf eine Reise durch die Musikepochen.

Das Celloquartett Schwyz sind Monika Greenwald-Loher, Nathalie Nussbaumer-Ulrich, Severin Suter und Trix Zumsteg. Nach Lehr-und Wanderjahren im In- und Ausland fanden die vier MusikerInnen zurück zu ihren musikalischen Wurzeln im Talkessel und gründeten 2018 das Celloquartett Schwyz. Alle vier starteten ihre Laufbahn bei Monika Haselbach an der Musikschule Schwyz und sind jetzt selber als Musiklehrpersonen in der Region tätig.

Mit ihrem Repertoire nimmt das Celloquartett Schwyz ihr Publikum  mit auf eine Reise durch die Musikepochen, von Barock zur Klassik, vorbei an romantischen Kantilenen und Tango, mit Abstechern in die Volksmusik, bis hin zu Ragtime und Heavy Metal. Der warme Klang der vier Celli trifft ins Herz.

Datum

18.4.2020   11:00 - 12:00 Uhr

Preis

Eintritt frei (Kollekte)

Adresse

Theresianum Ingenbohl
Klosterstrasse 14
6440 Brunnen

Kontakt

Celloquartett Schwyz
Monika Greenwald
Chappelweid 28
6432 Rickenbach
monikaloher@yahoo.com

Kategorie

  • Musik

Zielgruppe

  • Offen für alle

Vergünstigungen

  • Beitrag freiwillig / Kollekte

Webcode

schwyzkultur.ch/Se6Bge