Welttheater Einsiedeln 2024 - 1

Freilicht- / Zelttheater

Welttheater Einsiedeln 2024

Klosterplatz, Einsiedeln

Welttheater Einsiedeln 2024

Im Klosterdorf Einsiedeln wird im Sommer 2024 wieder Welttheater gespielt! Das Welttheater Einsiedeln, das 2024 sein 100-jähriges Jubiläum feiert, wird bereits zum 17. Mal vor der grandiosen Fassade der Klosterkirche aufgeführt.

Insgesamt finden vom 13. Juni bis 7. September 2024 mindestens 35 Aufführungen statt. Bei der Aufführung vom Donnerstag, 15. August 2024, handelt es sich um eine Jubiläumsaufführung mit einem speziellen Vorprogramm, genau 100 Jahre nach der ersten Aufführung von 1924.

Die Vorlage stammt von dem spanischen Barockdichter Pedro Calderón de la Barca, der das geistliche Schauspiel über Leben und Sterben 1655 auf die Bühne brachte. Seit dem Jahr 2000 werden die Freilichtaufführungen in Einsiedeln in zeitgenössischen Nachdichtungen gezeigt.

Für das 100-jährige Jubiläum seit der ersten Aufführung hat die Welttheatergesellschaft den Autor und Georg-Büchner-Preisträger Lukas Bärfuss sowie den Regisseur Livio Andreina mit der Realisierung beauftragt. Das neue Stück nimmt zwar Bezug auf Calderón und seine Figuren, verändert aber «El gran teatro del mundo» in einem Punkt entscheidend: Es stellt einen einzigen Menschen ins Zentrum, eine junge Frau, die älter und reifer wird, eine Frau, die ihren Weg und das Glück sucht, dabei viel riskiert und viel verliert. Eine junge Frau, die sich schuldig gemacht hat und nach Erlösung sucht. Sie wandert durch die Jahrhunderte und nimmt verschiedene Rollen an. Die Arbeit erschöpft sie, die Politik macht sie korrupt, sie flüchtet vergeblich in die Religion, verliert sich im Exzess und in der Ekstase. Dabei verwandelt sich die junge Frau, wird älter und steht plötzlich als Greisin da. Ein ganzes Leben vollzieht sich, die Weltgeschichte entsteht in Bildern. Und immer bleibt die Frage, die sich die Menschen in allen Zeiten gestellt haben: Was ist das gute, das richtige Leben? Wo findet sich das Glück? Und wenn das Spiel zu Ende ist, der Abend sich senkt, findet sie darauf keine letzte Antwort, aber doch eine Erkenntnis…

Über 500 Frauen, Männer und Kinder aus dem Klosterdorf engagieren sich unentgeltlich für diese Grossproduktion. Es ist das Gemeinschaftswerk eines ganzen Dorfes, in das die Mitwirkenden während fast eines Jahres den grössten Teil ihrer Freizeit investieren. Eine einzigartige Teamleistung!

Spielbeginn: 20:45 Uhr
Spieldauer: 105 Minuten (keine Pause)

Die Sitzplätze sind bedeckt und somit wettergeschützt (gilt bedingt für Reihen 1-4).

Gruppen- und Schulklassenbuchungen sowie Rollstuhlplätze sind nur über das Spielbüro möglich. Gruppenrabatte ab 20 Personen auf Anfrage.

Spielbüro:
spielbuero@welttheater.ch
+41 55 422 16 92

Weitere Informationen auf www.welttheater.ch

Datum

12.7.2024   20:45 Uhr

Vorverkauf

Adresse

Klosterplatz
Welttheater
8840 Einsiedeln

Kontakt

Kategorie

  • Freilicht- / Zelttheater

Webcode

www.schwyzkultur.ch/eQZF2P