Volkstheater / Volksbühne

Amateurtheater

Komödie

Bühne 66 - Der Gott des Gemetzels

Pfarrheim Ibach, Ibach

Die Bühne 66 spielt dieses Jahr das Stück der Gott des Gemetzels von Yasmina Reza unter der Regie von Zälli Beeler

Zwei Schulkollegen zanken und raufen sich und dabei schlägt der eine mit einem Stock dem anderen zwei Zähne aus. Zwei Tage danach  treffen sich die Eltern der Beiden, um diesen Vorfall, auf zivilisierte Art und Weise, aus der Welt zu schaffen. Die Eltern bemühen sich eine Lösung zu finden. Die Beziehung zwischen den Söhnen sollte wiederhergestellt werden.
Was harmlos beginnt, mündet schon bald in unüberbrückbare Konflikte. Die Schwächen der Einzelnen werden gnadenlos aufgedeckt und die Vorwürfe und Sympathien wechseln laufend. Als dann noch Alkohol ins Spiel kommt, fällt die Zurückhaltung zunehmend. Die unterschiedlichen Charaktere werden hart geprüft und zeigen sich in ihrer ganzen Pracht. Diese intelligent geschriebene, turbulente schwarze Komödie führt das Publikum an den alltäglichen Wahnsinn heran und macht es zu Komplizen einer Gesellschaft die mehr und mehr die gegenseitige Achtung und einen konstruktiven Dialog verliert. Vielleicht kann es sich in einzelnen Situationen wiedererkennen und mit einem Lächeln dem Ganzen etwas Positives für sich abgewinnen. Das Erkennen eigener Schwächen ist der beste Anfang!

Datum

28.4.2023   20:00 Uhr
29.4.2023   20:00 Uhr
3.5.2023   20:00 Uhr
5.5.2023   20:00 Uhr
6.5.2023   20:00 Uhr
Alle Termine
10.5.2023   20:00 Uhr
12.5.2023   20:00 Uhr
13.5.2023   20:00 Uhr
14.5.2023   17:00 Uhr
17.5.2023   20:00 Uhr
18.5.2023   20:00 Uhr
19.5.2023   20:00 Uhr
24.5.2023   20:00 Uhr
25.5.2023   20:00 Uhr
26.5.2023   20:00 Uhr

Türöffung 1 Stunde vor Aufführungsbeginn

Vorverkauf

ab 23. März 2023

Adresse

Pfarrheim Ibach
Verenasaal
Gotthardstrasse 85
6438 Ibach

Kontakt

Kategorie

  • Amateurtheater
  • Komödie
  • Volkstheater / Volksbühne

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig

Regisseur/in

  • Beeler, Zälli

Webcode

www.schwyzkultur.ch/mixi68