Snizhana Korovina und Yurii Feshchenko spielen ein Klavierkonzert in Immensee.
Snizhana Korovina und Yurii Feshchenko spielen ein Klavierkonzert in Immensee.
Snizhana Korovina
Snizhana Korovina
Yurii Feshchenko
Yurii Feshchenko

Klavier- / Orgelmusik

Klassik

Kultur im Bethlehem: Snizhana Korovina, Yurii Feshchenko

Im Bethlehem, Immensee

Vor wenigen Monaten flüchteten Snizhana Korovina und Yurii Feshchenko aus der Urkaine in die Schweiz. An der Hochschule Luzern angekommen, spielen sie nun in Immensee ein Klavierkonzert.

Snizhana Korovina wurde in Saporischschja im Süden der Ukraine geboren. Ihren ersten Klavierunterricht erhielt sie im Alter von sechs Jahren. Mit 15 Jahren zog Korovina nach Charkiw im Osten der Ukraine, wo sie 2017 ihr Studium am staatlichen Musiklyzeum in der Klasse von Natalia Sutulova begann. Im Juni 2019 schloss sie das Lyzeum ab und schrieb sich an der nach Kotliarevsky benannten Nationalen Universität der Künste in Charkiw in der Klasse von Natalia Sutulova ein.

Während ihres Studiums in Charkiw nahm sie an internationalen Wettbewerben teil. Ausserdem war Korovina Teilnehmerin an Konzerten zum Gedenken an Maria Yeshchenko und Gewinnerin des Stipendiums der Maria-und-Natalia-Yeshchenko-Stiftung.

Yurii Feshchenko wurde in Charkiw, der zweitgrössten Stadt der Ukraine, geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er im Alter von fünf Jahren. Mit acht Jahren begann Feshchenko sein Studium am staatlichen Musiklyzeum in der Klasse von Natalia Avramenko. Anschliessend studierte er in der Klasse von Galina Karelova.

Im Juni 2018 schloss er das Lyzeum ab und schrieb sich in der Klasse von Natalia Sutulova an der nach Kotljarewski benannten Nationalen Universität der Künste in Charkiw ein. Während seines Studiums in Charkiw nahm er an internationalen Wettbewerben teil. Wie Korovina nahm auch er an Maria-Yeshchenko-Gedenkkonzerten teil und erhielt das Stipendium der Maria-und-Natalia-Yeshchenko-Stiftung.

Wegen des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine zogen Korovina und Feshchenko im Mai 2022 in die Schweiz. Nach erfolgreich bestandener Aufnahmeprüfung traten sie in die Klasse von Konstantin Lifschitz an der Hochschule Luzern ein.

Datum

21.8.2022   17:00 Uhr

Preis

frei (Kollekte)

Adresse

Im Bethlehem
Theatersaal
Im Bethlehem 3
6405 Immensee

Kontakt

Wohnen im Bethlehem
Im Bethlehem 3
6405 Immensee
info@imbethlehem.ch
0418541100

Kategorie

  • Klassik
  • Klavier- / Orgelmusik

Zielgruppe

  • Offen für alle

Barrierefreiheit

  • Reservierter Behindertenparkplatz
  • Zu-/ Eingang mit flacher Rampe / Schwelle
  • Zu-/ Eingang mit rollstuhlgängigem Lift
  • Haltegriffe auf der Toilette
  • Toilette mit Rollstuhl befahrbar
  • Zu-/ Eingang zur Toilette bodeneben

Vergünstigungen

  • Gratis für alle / Freier Eintritt

Webcode

www.schwyzkultur.ch/HV5WFf