Die Festival Strings Lucerne Chamber Players mit Daniel Dodds, Violine, Silvia Zucker, Viola, und Alexander Kionke, Violoncello (von links), bestreiten das dritte Konzert von Küssnacht Klassik 2021.
Die Festival Strings Lucerne Chamber Players mit Daniel Dodds, Violine, Silvia Zucker, Viola, und Alexander Kionke, Violoncello (von links), bestreiten das dritte Konzert von Küssnacht Klassik 2021.

Musik

Küssnacht Klassik 2021 präsentiert "Emotionen"

Monséjour Zentrum am See, Küssnacht am Rigi

«Emotionen» wäre das Motto von Küssnacht Klassik 2020 gewesen. Es ist wohl aktueller denn je. Man darf endlich wieder ins Konzert gehen. Küssnacht Klassik 2021 findet statt!

Wer kann schon ohne Emotionen leben? Emotionen machen das Leben reicher, Erlebtes interessanter und hinterlassen einen dauerhaften Eindruck. Je emotionaler, umso länger bleibt es in unserem Gedächtnis gespeichert. So ist es mit einem Buch, einem Film, einer Person und eben auch mit der Musik. Musik ohne Emotionen ist tot und kann/wird nichts auslösen. Emotionen sind wie das Salz in der Suppe. Ohne diese Zutat wird jede Musik langweilig und blass sein.

Lassen Sie sich an den drei Konzerten von Küssnacht Klassik 2021 emotional verführen und dies wie immer mit freiem Eintritt und Türkollekte.

Konzerte Küssnacht Klassik 2021: Persönliche Anmeldung notwendig
Das Schutzkonzept verlangt eine persönliche Anmeldung. Erlaubt sind bis jetzt 50 Besucherinnen und Besucher, was sich hoffentlich laut BAG-Ankündigung bis zum ersten Konzertbeginn noch steigern wird. Anmeldungen sind ab sofort per Mail an akionke@bluewin.ch möglich. Sie werden in der Reihe des Maileingangs berücksichtigt. Kommen Sie bitte nur, wenn Sie eine Rückbestätigung erhalten haben! Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren vollständigen Namen, Adresse und Ihre Mail-Adresse an. Zum Schutzkonzept gehört auch, dass keine Pausen erlaubt sind, d.h. die Konzerte dauern maximal 75 Minuten ohne Pause.

Das Programm von Küssnacht Klassik 2021

• Sonntag, 6. Juni 2021, 17.00 Uhr
Hornquartett des Tonhalle-Orchesters Zürich. Ivo Gass, Robert Teutsch, Paulo Muñoz-Toledo, Tobias Huber – Horn von Bach bis Besame Mucho.

• Sonntag, 13. Juni 2021, 17.00 Uhr
Duorezital Alexander Kionke, Violoncello, Dmitri Demiashkin, Klavier. L. v. Beethoven, Variationen «Bei Männern welche Liebe fühlen», Sonate A-Dur op. 69; J. Brahms, Sonate e-Moll op. 38

• Sonntag, 20. Juni 2021, 17.00 Uhr
Festival Strings Lucerne Chamber Players. Daniel Dodds, Violine, Silvia Zucker, Viola, Alexander Kionke, Violoncello. W. A. Mozart, Divertimento KV 563; L. v. Beethoven, Streichtrio op. 9 Nr. 3.

Datum

20.6.2021   17:00 - 18:30 Uhr

Preis

Freier Eintritt / Türkollekte

Adresse

Monséjour Zentrum am See
Quaistrasse 2
6403 Küssnacht am Rigi

Kontakt

Kategorie

  • Klassik (allgemein)

Vergünstigungen

  • Beitrag freiwillig / Kollekte

Webcode

www.schwyzkultur.ch/GqSPUL