Swiss Comedy Night - 1
Les trois Suisses - Vagabund Plakat
Les trois Suisses - Vagabund Plakat
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 4
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 4
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 6
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 6
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 1
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 1
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 2
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 2
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 3
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 3
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 5
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 5
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 6
Les trois Suisses - Vagabund, Pressefoto 6

Bühne

Swiss Comedy Night

Kantonsschule Schwyz (Kollegi), Schwyz

Die Swiss Comedy Night bringt zusammen, was zusammen gehört. Nämlich zehn der besten Comedians des Landes. U.a. auch mit Les trois Suisses!

Resli und Pascal sind von der Kulturveranstalterin spontan ins lokale Kleintheater mit zahlendem Publikum eingeladen worden und sollen nun 90 Minuten lang ihre grössten Hits darbieten.

Das ist für die beiden Vagabunden alles andere als einfach, denn ihr normales Strassen-Programm dauert bloss 25 Minuten.
Diese ungewohnte Situation zwingt die beiden zu hochstaplerischen Ausschweifungen. Sie schwadronieren über ihr abenteuerliches Strassenmusikerleben, geben haarsträubende Geschichten zum Besten, komponieren ad hoc, graben uralte Songs aus ihrem Repertoire aus und spielen sich um Hemd und Kragen.

VAGABUND ist Unterhaltung erster Güte: witzig, launig und hochmusikalisch.

Musik-Comedy von und mit Pascal Dussex und Resli Burri
Regie: Paul Steinmann
Technik: Jürg Moser
Management: Ivo Hutzli, Hutzli Management GmbH

Datum

19.9.2020   20:00 - 22:30 Uhr

Preis

57 CHF | 48 CHF | 41 CHF

Vorverkauf

Adresse

Kantonsschule Schwyz (Kollegi)
Kollegisaal
Kollegiumstrasse 24
6430 Schwyz

Kontakt

Kategorie

  • Kabarett / Comedy
  • Kleinkunst
  • Musik-Comedy
  • Musiktheater
  • Theater allgemein

Gruppe / Ensemble

  • Les trois Suisses

Regisseur/in

  • Steinmann, Paul

Webcode

schwyzkultur.ch/gBTrtQ