Touristische Werbetafel im Kanton Schwyz
Touristische Werbetafel im Kanton Schwyz
Bild der Preisverleihung, v.l.n.r: Vendelin Coray, Geschäfsführer von Schwyz Tourismus, Regierungsrat Andreas Barraud, Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartements, sowie David Clavadetscher und Gabriel Andermatt von «Clavadetscher Gestaltung für Kultur und Wirtschaft».
Bild der Preisverleihung, v.l.n.r: Vendelin Coray, Geschäfsführer von Schwyz Tourismus, Regierungsrat Andreas Barraud, Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartements, sowie David Clavadetscher und Gabriel Andermatt von «Clavadetscher Gestaltung für Kultur und Wirtschaft».

Kunst & Design

Touristische Werbetafeln mit «Swiss Poster Award» ausgezeichnet

Im Rahmen des Plakatwettbewerbs «Swiss Poster Award 2018» hat die Fachjury die touristische Signalisation auf den Autobahnen im Kanton Schwyz mit der Silber-Medaille ausgezeichnet. Auf zwanzig grossformatigen Werbetafeln präsentiert der Kanton Schwyz seine touristischen Highlights im besten Licht – und dies auch während der Nacht.

Mit dem «Swiss Poster Award» würdigte die Fachjury herausragende analoge, digitale und innovative Plakate. Insgesamt sind 330 Plakatkampagnen im nationalen Plakatwettbewerb um den Swiss Poster Award eingegangen. Dabei schaffte es die touristischen Werbetafeln des Kantons Schwyz in der Kategorie «Out of Home Innovation» (innovative Aussenwerbung) auf den zweiten Platz.


Ein Bild, zwei Sujets


Die Innovation der Schwyzer Autobahntafeln liegt insbesondere in der partiell reflektierenden Oberfläche. Mit dieser Technik verändert sich das Bild in der Nacht, wenn es vom Scheinwerferlicht der vorbeifahrenden Fahrzeuge beleuchtet wird. Was bei Tageslicht verborgen bleibt, sorgt im Dunkeln für eine stimmungsvolle Neuinszenierung der angekündigten touristischen Ziele. Das Sujet zeigt sich in einer eindrücklichen Nachtstimmung. Der Betrachter erhält eine zusätzliche Erzählebene, weil das gewohnte Bild mit einer zusätzlichen überraschenden Sichtweise ergänzt wird. Möglich wurde diese Innovation durch den Einsatz einer neuartigen Reflexionsfolie, mit welcher der Kanton Schwyz Neuland betritt. Es handelt sich dabei um ein Novum in der Aussenwerbung, wie es bisher in keinem anderen Kanton anzutreffen ist.


Schwyzer Preisträger wurden gefeiert


Die Preisverleihung fand am Donnerstagabend anlässlich einer exklusiven Gala mit 350 geladenen Gästen in Zürich Oerlikon statt. Von Seiten der Kreativagentur durfte David Clavadetscher und Gabriel Andermatt von «Clavadetscher Gestaltung für Kultur und Wirtschaft» aus Schwyz den Award entgegennehmen. Sie haben das Gestaltungskonzept entwickelt und umgesetzt. Die Auftraggeber waren mit Regierungsrat Andreas Barraud, Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartements, sowie Vendelin Coray, Geschäftsführer von Schwyz Tourismus, vertreten.


Beste Werbung für den Kanton Schwyz


„Die prämierten Autobahntafeln sind ein grossartiges Schaufenster für die regionalen Tourismusangebote im Kanton Schwyz“, äussert sich Regierungsrat Andreas Barraud erfreut. Auch Vendelin Coray zeigt sich begeistert: «Die Tafeln machen nicht nur beste Werbung. Neu sind sie überdies preisgekrönt und stehen für kreative Werbebotschaften, handwerkliches Können und gestalterische Originalität.


eing (VD/i)

Autor

SchwyzKulturPlus

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

08.03.2019

Webcode

schwyzkultur.ch/tsrTsx