Meinrad Inglin Tage 2022 «100 Jahre die Welt in Ingoldau»
Meinrad Inglin Tage 2022 «100 Jahre die Welt in Ingoldau»
Meinrad Inglin und die Natur: Mit Pius Reichlin
Meinrad Inglin und die Natur: Mit Pius Reichlin
Ausstellungsvernissage mit den Studentinnen und Studenten der KKS-Lehrerschaft
Ausstellungsvernissage mit den Studentinnen und Studenten der KKS-Lehrerschaft

Buch / Literatur

Weitere Angebote Wort / Literatur

Meinrad Inglin Tage: Meinrad Inglin und die Natur

Pavillon Mättivor, Schwyz

Pius Reichlin, Kantonaler Wildhüter, analysiert Inglins Beschreibungen der heimischen Landschaft und Bergwelt. Musikalisch umrahmt wird der Vortrag vom Alphorntrio Gersau.

Vor der prächtigen Aussicht auf Schwyz und den Talkessel beim Pavillon Mättivor zeigt Pius Reichlin, was Meinrad Inglin in der Landschaft, Natur und Jagd gesehen hat und wie er diesen wichtigen Aspekt in seinen Werken verarbeitet. Der kantonale Wildhüter analysiert Inglins Beschreibungen der heimischen Landschaft und Bergwelt aus seiner Kennerperspektive. Musikalisch umrahmt wird der Vortrag vom Alphorntrio Gersau. Dazu wird ein Apéro serviert.

Die Geschichte «Der Lebhag» wird nach den Sommerferien in Zusammenhang mit dem Thema «Erzählen» in den 1. KKS-Klassen bei Sandra Pfister und Georg Suter gelesen und behandelt. Parallel dazu wird eine Ausstellung zu Meinrad Inglins «Lebhag» im Kollegi-Saal (Westflügel) aufgebaut. Im Anschluss an das Referat von Pius Reichlin in unmittelbarer Nachbarschaft findet um 12.00 Uhr die öffentliche Vernissage statt. Gastgeberin ist Kollegi Schwyz-Rektorin Lisa Oetiker, die auch die Ausstellung eröffnet.

Datum

24.9.2022   11:00 Uhr

Preis

Eintritt frei - Kollekte

Adresse

Pavillon Mättivor
6430 Schwyz

Kontakt

kulturwerk.ch
Bläuistrasse 12
6442 Gersau
info@schwyzer-literaturfest.ch
079 285 12 67

Kategorie

  • Buch / Literatur
  • Weitere Angebote Wort / Literatur

Vergünstigungen

  • Beitrag freiwillig / Kollekte

Webcode

www.schwyzkultur.ch/MwmRKp