Der Traum vom grossen blauen Wasser - 1
Der Traum vom grossen blauen Wasser - 1
Der Traum vom grossen blauen Wasser - 1
Der Traum vom grossen blauen Wasser - 1

Kino

Der Traum vom grossen blauen Wasser

Cineboxx 1, Einsiedeln

Bilder, Töne und Geschichten eines Hochtals, das beim Bau des grössten Stausees der Schweiz 1937 überflutet worden ist.

Bilder, Töne und Geschichte(n) eines Hochtals, das beim Bau des grössten Stausees der Schweiz 1937 überflutet worden ist. In einer Spurensuche, die gut hundert Jahre umfasst, erkundet der Film einschneidende Veränderungen, die von Verlust und Armut, aber auch von Hoffnung und Fortschritt künden. Durch vielfältige Zeugnisse persönlicher und politischer Art werden Widersprüche und Konflikte sichtbar zwischen Modernisierungswillen und Bewahrungsbestrebung, zwischen voralpiner Agrar-Region und industrialisiertem Unterland, zwischen Enge und Weite, Eigenständigkeit und Fremdbestimmung, ökonomischen und ökologischen Interessen. Mehr als 1700 Personen waren durch den Bau des Sees in ihrer Existenz betroffen. Der Film hält Erinnerungen ausgesiedelter Sihltal- Bauern fest und lässt ehemalige Sihlsee-Arbeiter schildern, unter welch besonderen Bedingungen 120 Höfe zerstört, das künstliche Seebecken, Dämme, Viadukte und die Staumauer erbaut wurden. Diese "Geschichte von unten" wird ergänzt durch künstlerische Widerspiegelungen, die sich mit dem grossen Eingriff auseinandersetzen.

CAST & CREW
Director: Karl Saurer
Producer: Paul Riniker, Karl Saurer
Cast: Maria Fürst-Walker, Lina Fässler, Hilda Schönbächler
Script: Elena M. Fischli, Karl Saurer
Camera: Franz Kälin
Editing: Bernhard Lehner
Music: Mathis Keller, Hans Kennel, Mani Planzer

PRODUKTION & RELEASE
Duration: 86
Produktion: Switzerland, 1993
Distribution: Producer

TITEL
Der Traum vom grossen blauen Wasser

Datum

1.2.2023   18:00 Uhr
5.2.2023   11:00 Uhr

Vorverkauf

Adresse

Cineboxx 1
Schnabelsbergstrasse
8840 Einsiedeln

Kontakt

Cineboxx 1
Schnabelsbergstrasse
8840 Einsiedeln
055 412 20 20

Kategorie

  • Kino

Genre

  • Dokumentation

Altersfreigabe

  • 8/6 Jahre

Rating

  • Mittelmass (3 Sterne)

Film-Sprache

  • Schweizerdeutsch

Vorführung

  • Mittag
  • Abend

Webcode

www.schwyzkultur.ch/5bhg5f