Negusgesellschaft Addis-a-Seeba - 1
Reichsversammlung 2017
Reichsversammlung 2017
Fasnacht 2017
Fasnacht 2017
Fasnacht 2017
Fasnacht 2017
Negusgesellschaft Addis-a-Seeba - 1
Negusgesellschaft Addis-a-Seeba - 1

Volkskultur

Dies & Das

Musik

Negusgesellschaft Addis-a-Seeba

Schwyz

Jährlich wird ein fastnächtliches Programm für das Dorf Seewen ausgearbeitet. Zur Aufgabe gehört auch die Pflege der neguanischen Traditionen und die Koordination von weiteren Veranstaltungen mit anderen Fasnachtsvereinen aus Seewen.

Die Negusgesellschaft Seewen wurde im Jahr 1936 gegründet. Der Name Negusgesellschaft, Addis-a-Seeba, ähnlich der äthiopischen Hauptstadt Addis a Beba, entstand damals aus Sympathie für den unterdrückten und letzten Herrscher Abessiniens, dem Negus Negesti, der in Genf um politisches Asyl suchte.

So sind auch diverse Bezeichnungen und die Namen des Ras-Kollegiums (Vereinsvorstand) entstanden. Sämtliche Vorstandsfunktionen haben spezielle Bezeichnungen, die sich in irgend einer Form von den einzelnen Aufgaben ableiten lassen. So darf sich der Vereinspräsident während der Fasnacht Kaiser Negus Negesti nennen und wird normalerweise für zwei Jahre durch die Reichsversammlung gewählt. Diese Reichsversammlung, welche einer Vereins-GV entspricht, wird als Unterhaltungsabend gestaltet und findet bei den Einwohnern von Seewen (den Neguanerinnen und Neguanern) sehr grossen Anklang. Jährlich wird durch den Verein ein fastnächtliches Programm für das Dorf Seewen ausgearbeitet. Zur Aufgabe gehört auch die Pflege der neguanischen Traditionen und die Koordination von weiteren Veranstaltungen mit anderen Fasnachtsvereinen aus Seewen.

Die Negusgesellschaft tritt während den Fasnacht an verschiedenen Anlässen auf. Mit den beiden Staatskarossen, die durch den Verein unterhalten werden, beteiligt sie sich auch an auswärtigen Umzügen und verteilen dabei bis zu einer Tonne Orangen. Im Dorf Seewen gehört der Besuch des Kinder- oder Seniorenball und weitere Anlässe, zum festen Bestandteil des Terminkalenders. Der wichtigste Tag während der Fasnacht ist jedoch der Güdeldienstag. Es ist der Staatsfeiertag von Addis-a-Seeba. Dabei gilt die Durchführung der Kinder- und Altersbescherung als erste Pflicht. Am Nachmittag begibt sich das Ras-Kollegium mit den Staatskarossen auf Bescherungsfahrt durch das ganze Dorf. Im weiteren wird an diesem Tag auch eine Maskeraden-Rott organisiert, wie sie in den anderen Ortschaften der Gemeinde Schwyz auch zu sehen ist. Der Maskeradenvater und die Tambouren führen diese Rott zu den Restaurants von Seewen, wo die Gäste darauf warten, von den Maskeraden "auf den Arm genommen" zu werden. In der Rott sind auch die seebanischen Urgestalten "Seefax" und "Zünggelähu" anzutreffen, die durch den Verein erhalten und gepflegt werden. Seit dem Jahr 2001 wird auch am Samstagabend vor dem Güdeldienstag eine Abendrott organisiert, die bei der Bevölkerung sehr beliebt ist und für die Negusgesellschaft zu einem wichtigen Anlass geworden ist.

Adresse

6430 Schwyz

Kontakt

Negusgesellschaft Addis-a-Seeba
Postfach
6423 Seewen SZ
negus@negus.ch
+41 41 810 10 49
+41 79 411 57 17

Kategorie

  • Guggenmusik
  • Fasnacht

Zielgruppe

  • Offen für alle

Webcode

schwyzkultur.ch/VpLCM8