***ABGESAGT*** Theater Muotathal 2021 - 1

Anlässe

***ABGESAGT*** Theater Muotathal 2021

Theater / Kino Muotathal, Muotathal

Volksstück in vier Akten von Lukas Bühler
Nach einer Idee von Daniel Heinzer

Dialekt und Regie: Daniel Heinzer

Inhalt:

Die junge und fleissige Karin Neuenschwander übernimmt nach dem Tod ihrer Tante Miggi den währschaften Alpenblick. Sie versucht ihr Glück, das alte Hotel wieder aufblühen zu lassen.

An dem schönen Anwesen mit viel Umschwung haben auch Franz Berger und sein Sohn Peter Interesse. Schon zu Lebzeiten von Miggi wollte Franz an das Anwesen kommen, um seine eigenen und selbstsüchtigen Pläne zu verwirklichen. Da Karin keine grosse Ahnung von Buchhaltung und Finanzen hat, wittert Franz seine Chance. Sohn Peter hat Wirtschaft studiert und soll nun die Buchhaltung auf dem Alpenblick machen. Dies tut er natürlich so, dass er einige Zahlen manipuliert, um Karin scheinbar in den Ruin zu treiben.

Wieder sind zwei Vagabunden namens Bärti und Guschti zulande und nisten sich im Alpenblick ein. Für die Übeltäter ist das ein Fluch, für die anderen Bewohner ein Segen. Bärti und Guschti durchschauen die geheimen Machenschaften und sorgen mit einer List, dass Vater und Sohn das Handwerk gelegt wird.

Und nicht zu vergessen sind die vielen, lustigen Charaktere, die das Stück zu einem schalkhaften und unvergesslichen Theaterabend machen.



WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR SPIELSAISON:

Sollte Aufgrund Corona nicht gespielt werden können, wird die aktuelle Theaterproduktion in der St. Josefshalle auf der Kinoleinwand als Film gezeigt. Trifft dies ein wird der Eintrittspreis nicht erhoben sondern es wird eine Türkokollekte durchgeführt.
Die Informationen werden am Spieltag (Abendaufführungen ab 12.00 Uhr / Nachmittagsaufführungen ab 09.00 Uhr) jeweils auf allen Social Media Kanälen publiziert.
Es wird kein Verschiebedatum oder Ersatzdatum geben.
Ansonsten können keine Ansprüche geltend gemacht werden.


Covid Massnahmen:

Wir halten uns an die Vorgaben des BAG. WIe diese im Herbst aussehen ist leider nicht bekannt.
Unser Ziel ist jedoch, dass wir sämtliche Aufführungen wie gewohnt unserem Publikum präsentieren können.



Hinweis zum Covid-19 Schutzkonzept:

Beim Kauf eines oder mehrerer Tickets wird vom System automatisch je ein Platz links und rechts davon frei gelassen, damit die Abstandsregel der Covid-Verordnung befolgt werden kann.

Mit dem Kauf eines oder mehrerer Tickets erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Kontaktdaten gemäss der Covid-Verordnung des BAG im Bedarfsfall zwecks "Contact Tracing" während 14 Tagen nach dem Event verwendet werden dürfen.

Datum

27.10.2021   20:15 - 23:00 Uhr
29.10.2021   20:15 - 23:00 Uhr
30.10.2021   20:15 - 23:00 Uhr
31.10.2021   14:00 - 16:45 Uhr
2.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
Alle Termine
5.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
6.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
7.11.2021   14:00 - 16:45 Uhr
9.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
10.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
12.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
13.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
14.11.2021   14:00 - 16:45 Uhr
17.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
19.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
20.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
21.11.2021   14:00 - 16:45 Uhr
23.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
24.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
26.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
27.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
28.11.2021   14:00 - 16:45 Uhr
30.11.2021   20:15 - 23:00 Uhr
3.12.2021   20:15 - 23:00 Uhr
4.12.2021   20:15 - 23:00 Uhr
5.12.2021   14:00 - 16:45 Uhr

Vorverkauf

Billettvorbestellung

Ab dem 02. Oktober täglich, ausser sonntags und donnerstag von 09.00 - 11.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr

Telefon Reservation:
079 418 10 09
079 452 27 71

Wichtige Info Vorverkauf!
   
Ungerade Wochentage nur telefonischer Vorverkauf  
Gerade Wochentage nur Online Vorverkauf

(ab 04. Oktober ist nur noch
079 418 10 09 aufgeschaltet)

Werden mehrere Billette auf einen Namen reserviert, müssen diese Billette en bloc
an der Kasse bezahlt und entwertet werden.

Freundlich ladet ein
Theatervereinigung Muotathal

Adresse

Theater / Kino Muotathal
St. Josefshalle
Wil 17
6436 Muotathal

Kontakt

Kategorie

  • Volkstheater / Volksbühne

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig
  • Zu-/ Eingang bodeneben
  • Zu-/ Eingang mit flacher Rampe / Schwelle
  • Zu-/ Eingang nur mit Hilfestellung möglich
  • Haltegriffe auf der Toilette
  • Toilette mit Rollstuhl befahrbar
  • Zu-/ Eingang zur Toilette bodeneben

Autor/in

  • Bühler, Lukas

Regisseur/in

  • Heinzer, Daniel

Vergünstigungen

  • Bitte Vorverkauf benutzen

Webcode

www.schwyzkultur.ch/waPRyU