Musikalisches Potpourri: «Dusty Boots» spielten Sets aller Coversongs der neuen Acoustic-Scheibe, aber auch neue Kompositionen.
Musikalisches Potpourri: «Dusty Boots» spielten Sets aller Coversongs der neuen Acoustic-Scheibe, aber auch neue Kompositionen.

Nachrichten

Anzeige «Dusty Boots» starten Acoustic-Tour

Gut 150 Gäste erlebten am Freitagabend auf der Beaver Creek Ranch den Start der Acoustic-Tour der «Dusty Boots».

Das Publikumlauschte akustischen Songperlen und genoss einen stimmungsvollen Musikabend im Eventzelt, das wie ein Western-Saloon dekoriert war. Gitarrist Jim Bows wartete im ersten Set mit einem neuen Song auf. Der Blues «Damn this town» kam beim Publikum auf Anhieb sehr gut an.Auch das neue Stück «Frank», ein Instrumentalstück, bei dem Bandleader Alex Gwerder die Bühne für gute dreieinhalb Minuten seinen Mitmusikern überliess, kam sehr gut an. Damit hat Franz Föhn einen musikalischen Leckerbissen komponiert und arrangiert, der viel Raum für das sich ergänzende Spiel und die Rhythmik zwischen Akkordeon und Schlagzeug offen lässt.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

27.08.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/qrQ91y