Orpheus in der Unterwelt - 1

Anlässe

Orpheus in der Unterwelt

Theater Arth, Arth

Götter und Unterwelt treffen sich im Hier und Jetzt. Das Theater Arth präsentiert erstmals die Offenbach-Operette «Orpheus in der Unterwelt».

Einiges wird neu in der vor der Tür stehenden Operettensaison am Theater Arth, viel Bewährtes wird beibehalten. Die Besucher wissen, was sie erwartet, wenn sie in den Saal kommen: prächtige Bühnenbilder und Kostüme, tolle Musik vom überzeugenden Orchester, begeisternde Solisten und Tänzerinnen sowie ein stimmkräftiger Chor. Daneben sorgt all dies, begleitend von packenden Inszenierungen und Regieeinfällen, immer wieder für Überraschungen und neue Erfahrungen. «Orpheus in der Unterwelt» macht da keine Ausnahme. Diese Offenbach-Operette wurde im Spielplan von Arth noch nie aufgeführt. Zeit also für eine Premiere und damit etwas Neues, ohne dabei das Beliebte und Bewährte zu vernachlässigen. Die schon viele Jahre am Theater Arth erfolgreich wirkende Choreografin Elja-Dusa Kedves führt erstmals Regie. Neue Gesichter – auch aus der Gemeinde Arth – ergänzen das beliebte Solistenteam.

Datum

19.1.2019 bis 30.3.2019   jeweils Mi, Fr, Sa, So


Aufführungsdaten:
19./20./25./26./27. Januar
1./2./3./6./8./9./15./16./17./22./23./24. Februar
1./8./9./10./15./16./17./20./22./23./29./30. März

Adresse

Theater Arth
Luzernerstrasse 21
6415 Arth

Kontakt

Kategorie

  • Operette

Zielgruppe

  • Offen für alle

Vergünstigungen

  • Bitte Vorverkauf benutzen

Webcode

schwyzkultur.ch/11L8Xa