Dick eingemummt: Kinogänger der besonderen Art vor der Diebishütte des Skiclubs Altendorf. Bild Heidi Peruzzo
Dick eingemummt: Kinogänger der besonderen Art vor der Diebishütte des Skiclubs Altendorf. Bild Heidi Peruzzo

Film

Kino von der coolen Sorte

An die 40 unentwegte Kinogänger haben sich am Samstagabend bei –15 Grad zum ersten Winter-Openair-Kino, organisiert vom Skiclub Altendorf, eingefunden.

Das Kinogelände war windgeschützt vor der Diebishütte aufgebaut, welche im Winter von Klubmitgliedern betreut wird. Allein der Anblick der eingemummten Kinogänger gab schon zum Schmunzeln Anlass. Auch der vorgeführte Film «Willkommen bei den Sch`tis» liess den Cocoonhüllen, sitzend auf ihren Stühlen, manchen Lacher zu entlocken. Irgendwie ging es dem Hauptdarsteller im Film ähnlich wie den Zuschauern: Auch dieser wurde in den kalten Norden versetzt, und wenn er auf Heimurlaub zu seiner Familie in den Süden zurückkehrte, wurden zuerst alle Zehen nachgezählt. Gleich dem Held in der Geschichte schien die Kälte und Unwirtlichkeit der Gegend den Zuschauern zu gefallen. In den Pausen wurden in der Hütte die Bettflaschen heiss nachgefüllt, die Decken über der Ofenbank gewärmt, die Zehen gezählt und innerlich mit Glühwein nachgeheizt. Ein einzigartiges Erlebnis war dieser Abend auf alle Fälle. Einer Wiederholung dieses Anlasses im nächsten Winter steht also nichts im Wege.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Film

Publiziert am

13.02.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/EtA3KU