Nach sieben Jahren Arbeit konnte Betli Stählin-Tschanz endlich ihr neues Buch «Zwischen Frieden und Frieden» taufen. (Bild Simon Mächler)
Nach sieben Jahren Arbeit konnte Betli Stählin-Tschanz endlich ihr neues Buch «Zwischen Frieden und Frieden» taufen. (Bild Simon Mächler)

Literatur

Was in Altendorf während dem Krieg geschah

Am Mittwochabend lud der Verein pro Dorfgaden zur Vernissage des Buches «Zwischen Frieden und Frieden». Betli Stählin-Tschanz hat darin Begebenheiten aus den Kriegsjahren von 1939–1945 festgehalten.

Seit Betli Stählin- Tschanz zur Schule ging – während der Kriegsjahre – interessierte sie sich für die Geschichten und Erlebnisse dieser Zeit. In einem kleinen Notizbuch sammelte sie deshalb allerlei Geschichten aus Altendorf während der Kriegszeit. Im Juni 2003 wollte sie noch mehr erfahren. So schaltete sie im «March-Anzeiger» eine Anzeige, in der sie die Bevölkerung aufrief, ihr die erlebten Geschichten zu erzählen. Basierend auf diesen Begegnungen schrieb Betli Stählin ein 240-seitiges Buch mit vielen Originalbildern, in dem sie die Geschichten aus Altendorf und der Region von 1939–1945 wiedergibt.

Grosser Besucherandrang

Viele Besucherinnen und Besucher erschienen nun am Mittwochabend zur Taufe und Lesung des Buches «Zwischen Frieden und Frieden». Eine originale Filmaufnahme einer Schweizer Militärkompanie, die in Altendorf stationiert war, nahm das Publikum mit zurück in die Zeit während des Zweiten Weltkrieges. Betli Stählin-Tschanz las anschliessend einige Kostproben aus ihrem Buch vor, beispielsweise wie die Bauern mit Schwarzhandel die Behörden austricksten. Die Geschichten reichen vom Besuch General Guisans in Lachen bis zum sogenannten Polenweg Sattelegg–Gueteregg–Grueb. Wer mehr über die Region während dem Zweiten Weltkrieg erfahren möchte, findet in diesem Buch reichlich Informationen.

Der Altendörfler Gemeindepräsident Ruedi Keller durfte das Buch noch vor dem Druck lesen und war voll des Lobes über dessen Inhalt. Voller Freude gratulierte er Betli Stählin- Tschanz zum gelungenen Werk. Morgen Samstag wird Betli Stählin- Tschanz am Weihnachtsmarkt in der Seestadt in Altendorf anwesend sein und ihr Buch verkaufen.



March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Literatur

Publiziert am

19.11.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/jKQFFw