Der Männerchor Frohsinn Altendorf sang am Kränzli frech-fröhliche Lieder der Comedian Harmonists. Bild Simon Mächler
Der Männerchor Frohsinn Altendorf sang am Kränzli frech-fröhliche Lieder der Comedian Harmonists. Bild Simon Mächler

Musik

Ein frech-fröhlicher Liedervortrag

Am Samstagabend lud der Männerchor Frohsinn Altendorf zum Kränzli in den Dorfgaden. Den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Auch in diesem Jahr zeigte der Männerchor Altendorf einem grossen Publikum die Früchte des vergangenen Probejahres. An die 200 Besucherinnen und Besucher kamen an den Liedervortrag, der ganz im Zeichen der Lieder von den Comedian Harmonists stand.

Aus den 20er- und 30er-Jahren

Die Dirigentin Claire Aschmann-Martinat übte für das Kränzli mit dem Männerchor die frech-fröhlichen Schlagerlieder des international bekannten Vokal-Ensembles aus den Jahren 1927 bis 1934 ein. Die flotten und lustigen Texte mit viel Charme und parodistischem Witz brachte das Publikum einige Male zum Schmunzeln, wie zum Beispiel «Das ist die Liebe der Matrosen», das vom frohen Leben der Matrosen von Kapstadt bis Athen erzählt.

Abwechslungsreich

Nach einigen Liedern des Männerchores spielte das Muulörgäliquartett Seedammhöckler Altendorf auf. Die Märsche, Walzer und Schnellpolka boten einen abwechslungsreichen Kontrast zum Gesang. Da die Dirigentin Claire Aschmann auch eine ausgebildete Sopranistin ist, sang sie zusammen mit Satoko Sato am Klavier allein einige Operettenlieder und Chansons. Als geborene Pariserin durften auch einige französische Lieder nicht fehlen. Das Publikum bedankte sich mit einem kräftigen, anhaltenden Applaus.

Motivation fürs kommende Jahr

Zum Abschluss sang der Männerchor wieder einige Lieder von den Comedian Harmonists. Präsident Josef Brunschwiler freute sich über den gelungen Abend und das zahlreich erschienene Publikum. Nach vielen Proben motiviere ein solches Kränzli wieder für die Arbeit im nächsten Jahr.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

09.11.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/P3Bgb3