Präsident Josef Brunschwiler wird von den geehrten Emil Gisler (links) und Josef Baumann flankiert. Bild zvg
Präsident Josef Brunschwiler wird von den geehrten Emil Gisler (links) und Josef Baumann flankiert. Bild zvg

Musik

Treue «Sängerknaben» geehrt

Die Sänger des Männerchors Frohsinn Altendorf trafen sich am Samstag zur 158. Generalversammlung. Präsident Josef Brunschwiler konnte 29 Sänger begrüssen. Unter ihnen zwei Mitglieder, die 30 Jahre und länger im Chor dabei sind und dafür geehrt wurden.

Der Verein hat ein reges und abwechslungsreiches Jahr hinter sich. In seinem Jahresbericht erwähnte der Präsident im Besonderen den Gesang am Muttertag in der Pfarrkirche und im «Engelhof», den Besuch am Kantonalen Sängerfest in Linthal, bei welchem der Chor für seine Darbietung mit dem Prädikat «sehr gut» belohnt wurde, die Teilnahme am Kantonal-Chortreffen in Brunnen und den Gottesdienst auf dem Stöcklichrüz. Zusätzlich engagierte sich der Verein an einem Lottomatch, an der Dorf-chilbi sowie am Weihnachtsmarkt.

Kaum Änderungen im Vorstand

Das Traktandum Wahlen warf keine hohen Wellen. Chorleiterin Claire Aschmann und die bisherigen Vorstandsmitglieder – Präsident Josef Brunschwiler, Kassier Eugen Hollenstein und Beisitzer Ruedi Mächler – stellten sich für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung und wurden mit Applaus bestätigt. Rechnungsprüfer Sämi Senn, Fähnrich Josef Keller und sein Ersatz Kaspar Knobel wurden ebenfalls in ihrer Funktion bestätigt. Tino Aerne ist weiterhin für die Homepage und Franz Annen neu für die Presse zuständig. Kassier Eugen Hollenstein konnte von einem erfreulichen Rechnungsabschluss berichten. Dank diversen Anlässen schliesst die Rechnung 2010 mit einem Gewinn ab.

Ehrungen fürlangjährige Mitglieder

Zwei treue Sängerkameraden konnten für ihre längjährige Mitgliedschaft in unserem Verein geehrt werden: Emil Gisler für 30 und Josef Baumann für 35 Jahre Chorgesang. Anlässlich der Kantonalen Delegiertenversammlung werden sie zu kantonalen und eidgenössischen Sängerveteranen ernannt. Als besonders fleissige Sänger sind Ruedi Mächler, Beni Raimann und Josef Züger zu erwähnen. Sie haben das Vereinsjahr mit null Absenzen abgeschlossen. Verbandspräsident Fabian Bucher überbrachte Grüsse und Informationen des Schwyzer Kantonalchorverbandes. Mit einem Ausblick auf die Vereinsreise 2011 ins Elsass und dem anschliessenden Nachtessen endete das 158. Vereinsjahr.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

27.01.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/CESEvi