Das Konzert im Dorfgaden Altendorf mit den Rosendorf-Musikanten (Bild) begeisterte mit böhmischer und mährischer Musik. Bild Janine Jakob
Das Konzert im Dorfgaden Altendorf mit den Rosendorf-Musikanten (Bild) begeisterte mit böhmischer und mährischer Musik. Bild Janine Jakob

Musik

Virtuose Blasmusik, schnelle Trommler

Im Dorfgaden Altendorf haben die Rosendorf-Musikanten Altendorf und das geladene Drumteam aus Steinen zahlreiche Besucher auf hohem Niveau und mit viel Charisma unterhalten.

Unter der Leitung von Peter Krättli fand am Samstagabend im Dorfgaden Altendorf ein Konzertabend der Rosendorf-Musikanten Altendorf statt. Seit ihrer Wiedervereinigung und Neuformation vor drei Jahren spielen sie volkstümliche Blasmusik. Mit böhmischer und mährischer Musik aus Tschechien begeisterten sie die zahlreichen Konzertbesucher. Höhepunkte waren die südböhmische Polka und der böhmische Traum, die das eine und andere Herz höher schlagen liessen. Gekonnt brachte die Kleinformation, bestehend aus elf Musikern, die Lebendigkeit dieser Musik den Zuhörern näher. Die Musikstücke, virtuos mit schnellen Läufen, werden jeweils extra vom deutschen Musiktalent Stefan Kühndorf für die Rosendorf-Musikanten arrangiert.

Spezielle Trommelshow

Im zweiten und mittleren Teil des Konzertabends hatten die von den Rosendorf-Musikanten eingeladenen Gäste aus der Innerschweiz, das Drumteam Steinen, ihren Auftritt. Mit schottischen Snair Trommeln und einer Pauke zogen die sieben jungen Männer das Publikum in ihren Bann. Schnelle Trommelrhythmen, synchrone und schnelle Armbewegungen und vor allem die fliegenden Trommelstöcke während der Show sorgten für Spannung und Begeisterung.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

16.05.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/xHnS4y