Auch in diesem Sommer wird in Arth zu Ehren des Dampfschiffs gesungen – im «Hinterhoftheater». Bild zvg
Auch in diesem Sommer wird in Arth zu Ehren des Dampfschiffs gesungen – im «Hinterhoftheater». Bild zvg

Bühne

Theater mitten im Dorf

Der Verein Georgsbühne Arth realisiert diesen Sommer wieder sein erfolgreiches «Hinterhoftheater» – ein Outdoor- Theaterstück, das im Dorf aufgeführt wird.

Das «Hinterhoftheater» Arth lockt sein Publikum auch in diesem Jahr zu einem Dorfrundgang der ganz speziellen Art. Man trifft dabei auf Personen aus früherer und heutiger Zeit, die sich an verschiedenen Schauplätzen im Dorf begegnen. Aus diesen Begegnungen entstehen Szenen und Geschichten – kontrastreich und ungewöhnlich miteinander verflochten. Der Autor und Regisseur Georg Suter ist seit 1999 aktiv bei der Georgsbühne mit dabei.

Bühne feiert 30. Geburtstag

Bereits im letzten Jahr lockte dieses spezielle Freilicht-Theaterstück viel Publikum an – alle Aufführungen waren ausverkauft. Aufgrund dieses grossen Erfolgs entschied sich die Georgsbühne Arth zusammen mit der Freizeitkommission der Gemeinde, das aussergewöhnliche Theaterstück auch in diesem Sommer zu zeigen. Für die Georgsbühne ist dieses Theater-Spektakel gleichzeitig auch ein Jubiläumstheater, feiert sie doch dieses Jahr ihren 30. Geburtstag. Aus diesem Grund wird auch eine leistungsfähige Festwirtschaft eingerichtet sein, und die Theaterleute freuen sich, wenn viele Zuschauerinnen und Zuschauer vor oder nach der Aufführung bei Speis und Trank verweilen und das Georgsbühne-Jubiläum mitfeiern. Das Hinterhoftheater wird am 15., 16., 22. und 23. August um 18.30 Uhr und am 17. August um 16.00 Uhr gezeigt. Der Beginn und der Schluss finden jeweils in der Aula Zwygarten in Arth statt. Der Vorverkauf läuft über den Bücherlade Goldau, 041 855 55 80 oder buecherlade@widevision.ch.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

14.08.2014

Webcode

schwyzkultur.ch/D86F3x