Die Musikgesellschaft Arth schloss ihr Vereinsjahr mit der GV ab.
Die Musikgesellschaft Arth schloss ihr Vereinsjahr mit der GV ab.

Musik

GV Musikgesellschaft Arth

Die Musikantinnen und Musikanten der Musikgesellschaft Arth (MGA) trafen sich vor Kurzem zur 138. Generalversammlung.

Präsident Markus Betschart durfte 37 Aktiv- und Ehrenmitglieder in der Aula Zwygarten in Arth begrüssen. Im neuen Vereinsjahr sind die zwei Konzerte traditionell Höhepunkte. Das Frühlingskonzert findet am 20. und 21. Mai im Theater Arth und das Kirchenkonzert am 27. November in der Arther Pfarrkirche statt. Der erste Auftritt der MGA ist am 6. März, demTag der Kranken. Die Musikantinnen und Musikanten werden in den Altersheimen Hofmatt Arth, Frohsinn Oberarth und im Spital Schwyz ein Ständchen halten.

Keine Neumitglieder

Bei der dreistündigen Versammlung konnten alle Geschäftsthemen zügig behandelt werden. Markus Betschart wurde als Präsident für zwei Jahre wiedergewählt. Neumitglieder konnten leider keine aufgenommen werden. Hier soll gesagt werden, dass neue Mitglieder jederzeit herzlich willkommen sind. Nach der Generalversammlung trafen sich die Aktiv- und Ehrenmitglieder mit ihren Partnerinnen und Partnern zum Nachtessen im Restaurant Rigi.

Weitere Infos

www.mgarth.ch



Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

13.01.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/scKmuj