Kunst & Design

Vier Künstlerinnen stellen ihre Werke in Bäch aus

Skulpturen, abstrakte Bilder und Landschaften: In Bäch kommen Kunstinteressierte auf ihre Kosten. Vom 9. bis 18. November findet im Vereins- und Kulturhaus Bäch eine Ausstellung von vier Künstlerinnen statt.

Es sind Skulpturen von Therese Ruch, abstrakte Bilder in Mischtechnik von Verena Hollenstein und Elsbeth Steingruber sowie Landschaften von Marlene Schenkel zu entdecken.


Alle vier beschäftigen sich seit vielen Jahren mit Kunst. Oft verwenden sie Mischtechniken in den Bildern, bedienen sich dabei auch mit Materialen wie Marmormehl, Pigmenten oder Ölkreiden. Entstanden sind farbenintensive, ansprechende Bilder, welche auffordern, sich damit auseinanderzusetzen. Therese Ruch verwendet Alabaster und Speckstein, die sie in spannende Formen bringt. Dazu dienen ihr Meissel, Raspel und Schleifpapier. Sie arbeitet ausschliesslich von Hand.Davor fertigt sie oft ein kleineres Ton-Modell an, um eine bessere Vorstellung zu erhalten. Die vier Künstlerinnen sind am Freitag von 18 bis 20 Uhr sowie am Samstag und am Sonntag von 14 bis 17 Uhr anwesend.


Höfner Volksblatt & March Anzeiger / eing

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

31.10.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/gmCHZ8