Unzählige Nummer-1-Platzierungen in den Charts, mehrere Goldauszeichnungen, ausgebuchte Live-Auftritte in den besten Clubs im In- und Ausland: Bei Sir Collin läufts rund. Bild zvg
Unzählige Nummer-1-Platzierungen in den Charts, mehrere Goldauszeichnungen, ausgebuchte Live-Auftritte in den besten Clubs im In- und Ausland: Bei Sir Collin läufts rund. Bild zvg

Musik

Songs made in Bäch

Prominenter Zuzug in Ausserschwyz: DJ Sir Collin hat sein Tonstudio nach Bäch gezügelt.

Er ist ein Garant für grandiose Partystimmung: Sir Collin. Wer öfters in Bäch unterwegs ist, trifft ihn mit etwas Glück dort vielleicht an. Der 33-jährige DJ und Produzent hat an der Seestrasse 39 sein Büro und sein Tonstudio eingerichtet. «Ich bin von Au nach Bäch gezogen, weil es mir am Zürichsee sehr gefällt und die neue Räumlichkeit sowie die Gegend ideal für meine Agentur und mein Studio sind», erklärt Sir Colin alias Engin Colin Kiliç gegenüber unserer Zeitung. Sein Wohnort ist aber nach wie vor Wädenswil, wo er auch geboren und aufgewachsen ist.

Noch fehlt das Netzwerk

Ob sich Sir Colin auch für die Musikszene im Kanton Schwyz einsetzt, wird sich zeigen. «Wenn ich angefragt werde und es mir zeitlich passt, immer gerne», sagt er. Auch sei er offen für Kooperationen mit regionalen Musikschaffenden. Bis jetzt habe sich diesbezüglich noch nichts ergeben, weil er halt noch nicht viele Künstler aus der Region kenne.

Sonntagnacht in Tuggen

Anfang Mai ist Sir Colins’ neues Doppelalbum «Infinity Golden Summer 2012» mit 40 Eigenproduktionen auf den Markt gekommen. «Das Album ist vollgepackt mit frischem Sommer-Sound, darunter auch meine neue Single, ‹Infinity 2012›», so Sir Colin. «Weil es so ein spezielles Album ist, haben wir das Cover und die beiden CDs in Gold gefertigt.» Wer den erfolgreichen Musiker live sehen will, hat in der Nacht von Sonntag auf Montag Gelegenheit dazu. Von 1 bis 2 Uhr legt Sir Collin im Club «The Bandits» in Tuggen auf. Es ist der zurzeit einzige geplante Live-Auftritt in Ausserschwyz. Doch sicher nicht der letzte. Sir Colin verspricht: «Auftritte in der Region habe ich immer wieder.»

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

25.05.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/pT6H2W