Andy Martin & his Country Band sorgten als erste Gruppe für Tanzstimmung an der Country Night in Bäch. Bild Tanja Holzer
Andy Martin & his Country Band sorgten als erste Gruppe für Tanzstimmung an der Country Night in Bäch. Bild Tanja Holzer

Musik

Stilechte Country Night sorgte für Stimmung

In der Bächmatt feierten zahlreiche Besucher am Samstag zusammen mit den neun Beach Boys Bäch und drei gefragten Bandformationen die sechste Country Night.

Die Cowboyhüte auf den Köpfen gehörten am Samstag in Bäch sowieso zum allgemeinen Styling. Das einzig wirklich Ungewohnte am Bild war der Regen, der pünktlich zum Festbeginn eingesetzt hatte. Die Country Night feiert eigentlich traditionell im Trockenen. «Wir haben immer gutes Wetter», so der Präsident der Beach Boys Bäch, Marco Huwiler. Das wüssten die Bands auch. Über fünf Anlässe und zehn Jahre ging die Schönwettertheorie auch prächtig auf. An dieser 6. Country Night sassen die zahlreichen Besucher gemütlich vereint und etwas enger als gewohnt beieinander in den grossen Festzelten. Auf der Tanzfläche wurden kurzerhand noch zwei Tischreihen aufgestellt, um weitere Countryfans ins Trockene zu bringen.

Nicht ohne Line Dance

Auf den Brettern klopfte es indessen bereits prächtig. Andy Martin & his Country Band mit Special Guest Eve Wyder lockten zum traditionellen Line Dance. Nach ihnen sorgten Tabea & Bluegrass Stuff für Stimmung. Tabea Anderfuhren ist für ihre Bluegrass- Stimme bekannt, und heuer stand sie mit einer der ältesten und in Europa mehrfach ausgezeichneten Band auf der Bühne. Ab 23 Uhr spielte die Nevada Country Band aus dem Heidiland. Sie hatte ihre neue CD «Honky Tonks & Longnecks » im Gepäck. Alle drei Bands seien in der europäischen Countryszene bekannt, sagte Huwiler und freute sich sichtlich über die tolle Stimmung trotz Regen. Spezielle Western-Kafis flossen in der neuen Bar, und insgesamt 30 Helfer, mit vielen hübschen Cowgirls darunter, sorgten für das leibliche Wohl.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt / Tanja Holzer

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

08.08.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/TJhWY8