Bühne

«Rohdiamante» vor der Tür

Der Verein theater brunnen wird um die Weihnachts- und Neujahrszeit ein neues Theaterstück präsentieren. Das unterhaltsame und spannende Stück heisst «Rohdiamante» und wurde vom holländischen Autor Peter van den Bijllaardt geschrieben.

Für den Verein theater brunnen ist es bereits die sechste Produktion. Nach dem letztjährigen Erfolg des uraufgeführten Theaterstücks «Poltermorge» spielt theater brunnen die Krimikomödie «Rohdiamante». Ein kleiner Vorgeschmack: Marion hat eben erst ihre neue Wohnung bezogen und erlebt zusammen mit ihren Nachbarinnen Sabine, Chrigle und Petra und der Vormieterin Dolores ein turbulentes Wochenende.

Intensive Probearbeit

Seit Oktober 2011 laufen die Proben unter der Regie von Susanne Holdener. Die Kulisse steht, die Requisiten sind vorhanden, die Proben laufen auf Hochtouren, und die ersten Anflüge von Lampenfieber machen sich bei den Schauspielern bemerkbar. Die Aufführungen in der Aula Ingenbohl finden am Stefanstag, 26. Dezember, um 19.00 Uhr, Mittwoch, 28. Dezember, um 20.00 Uhr, Donnerstag, 5. Januar, um 20.00 Uhr und Samstag, 7. Januar, um 20.00 Uhr statt.

Informationen und Reservationen

www.theaterbrunnen.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

23.12.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/1siQWQ