Schwyzer Autorin mit drei Theater-Premieren - 1

Bühne

Schwyzer Autorin mit drei Theater-Premieren

Die Brunner Theaterautorin Martina Clavadetscher feiert momentan Premiere um Premiere. Sie ist mit verschiedenen Stücken in Hamburg, Luzern und Zürich unterwegs.

6. Mai 2009, Bote der Urschweiz, Nicole Stössel

Vor einigen Wochen waren es gleich drei Theaterstücke, an denen Martina Clavadetscher gleichzeitig schrieb und arbeitete. «Gemeinsam», «Platz da!» und «DingDong». Die junge Theaterautorin aus Brunnen schleicht von Premiere zu Premiere – und geniesst den Applaus.

Grosser Applaus aus Hamburg
Kürzlich zum Beispiel fand die Premiere des Stücks «Gemeinsam» in Hamburg statt, ellenlanger Applaus folgte. Die Premiere fand im Rahmen eines Austauschprojekts von Jungregisseuren aus Hamburg und Zürich statt. Da das Stück «Gemeinsam» in Hamburg zweimal vor ausverkauften Rängen aufgeführt wurde und es bei den Besuchern überragend gut ankam, soll das Stück in absehbarer Zeit auch in Zürich aufgeführt werden. Ort und Zeitpunkt seien heute noch nicht bekannt, wie die 29-jährige Martina Clavadetscher mitteilte.

Platz da! – für Gross und Klein
Bekannt sind jedoch die Daten des Stücks «Platz da!». Das «Theaterstück mit viel Musik für Gross und Klein ab sechs Jahren» feiert am 16. Mai um 17.00 Uhr im Kleintheater Luzern Premiere. Nach einigen Aufführungen vor Ort zieht der Theatertross für Schulvorstellungen durch die Zentralschweiz. Unter anderem wird das Stück auch in Brunnen aufgeführt. Am Donnerstag, 2. Juli, um 10.00 Uhr findet in der Aula eine Schulaufführung statt.

Ein Stück im Treppenhaus
Das dritte aktuelle Theaterstück von Martina Clavadetscher, «DingDong» (Regie Martha Zürcher) wird ebenfalls im Luzerner Kleintheater uraufgeführt. Es handelt sich hierbei um eine Geschichte, die sich im Treppenhaus zuträgt. Dort drängen sich folgende Fragen auf:Wie tanzt man Cha-Cha-Cha? Kann man Puzzleteile einzeln nachbestellen?
Auch dieses Stück soll nach einigen Aufführungen im Kleintheater nach aussen getragen werden. Vorstellungen in Brunnen und Schwyz sind derzeit im Gespräch.
Platz da!
«Platz da!» ist ein Theaterstück für Gross und Klein ab sechs Jahren. Ein einzigartiger Platz: ein Polizist, ein Star, Geschäftsleute, Liebespaare, Velofahrer, ein Verliebter, ein Strassenkind, Bauarbeiter, eine Wissenschaftlerin. Alle kommen und gehen, nur der Strassenmusiker bleibt. Einblicke in leichtfüssige, musikalische, poetische und tiefgründige Geschichten mit zufälligen Begegnungen, rasanten Überquerungen, Zeitverschiebungen und liegen gebliebenen Träumen. Den Text hat Martina Clavadetscher geschrieben, für die Regie zeichnet Sophie Stierle verantwortlich. Das Stück wird im Rahmen des Projekts transit09.ch aufgeführt.
Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

07.06.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/KWiNna