Der Festival-Eintritt ist frei, die Künstler freuen sich über entsprechendes Hutgeld, welches ihre Gage ergibt. Bild zvg
Der Festival-Eintritt ist frei, die Künstler freuen sich über entsprechendes Hutgeld, welches ihre Gage ergibt. Bild zvg

Bühne

Spektakuläres Programm am «Spettacolo»

In rund drei Wochen öffnet «Spettacolo» – das Internationale Strassenkünstlerfestival in Brunnen – seine Tore. Das Programm verspricht Abwechslung pur für Gross und Klein.

Ein attraktives Programm mit über 60 Artisten bietet vom 15. bis 17. August Strassenkunst pur. Strassenmusik, Comedy, Akrobatik und Theater stehen während drei Tagen im Mittelpunkt. Die Künstler kommen aus der ganzenWelt. Bei GeorgViktor Emmanuel ist seine Stimme sein Instrument – aber nicht nur eines. Er konstruiert zusammen mit dem Publikum einen Live-Looping, imitiert ein Schlagzeug, eine Gitarre und ein Keyboard, und das Konzert steht. Spass ist garantiert. Auch bei Dado, dem Clown, der mit herausragender Mimik überzeugt. Afrikanische Akrobatik zeigt pure Leichtigkeit; Tanz am Vertikalseil sagenhafte Sinnlichkeit. Die aus Schwyz stammende Vertikaltänzerin Claudine Ulrich mit ihrer Gruppe Sardine Sauvage zeigt gar eine Weltpremiere an der Fassade des Seehotels «Waldstätterhof». Ein weiteres Highlight bietet der Fakir Thomas Blackthorne, der GuinnessWeltrekordhalter im Gewichtheben mit der Zunge. Ein vielseitiges Programm mit einer irrwitzigen Hundeshow, Japanischer Jonglage, einer verrückten Rock’n’ Roll Circus Show, einem fetzigen Brass Orchester oder Magie im Miniatur-Café-Theater ist garantiert. Und das ist nur ein Ausschnitt.

Festmeile ergänzt Programmpunkte

Dem kleinen Publikum wird ein zusätzliches Rahmenprogramm mit Spielgeräten, Schminken und Zirkus-Workshop geboten. Für die Nachtschwärmer geht es mit der Aftershow-Party weiter, wo sich Künstler, Helfer und Besucher treffen. Die Gastromeile des Festivals bietet rund 17 Essens- und Getränkestände: Älplermagronen, Wok-Gerichte, Churros, Crêpes, Holzofenpizzas aus dem Feuerwehrauto, Gelati, Grillspezialitäten, indische Curries, tropische Früchte. Weiter rundet eine Wein- und eine Cocktailbar das Angebot ab.

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

25.07.2014

Webcode

schwyzkultur.ch/G3QNFq