Auf der Suche nach Helfern: Mr. Vita (Spanien) bietet diesen August mit seiner «T.N.T.-Show» in Brunnen Spektakel.
Auf der Suche nach Helfern: Mr. Vita (Spanien) bietet diesen August mit seiner «T.N.T.-Show» in Brunnen Spektakel.

Bühne

«Spettacolo» ist auf Helfersuche

In 75 Tagen öffnet das internationale Strassenkünstlerfestival «Spettacolo» seine Tore. Die Verträge mit Künstlern aus der ganzen Welt sind abgeschlossen, die Organisation ist auf Kurs. «Spettacolo» ist jedoch nur möglich dank der Unterstützung von freiwilligen Helfern. Die Suche hat begonnen.

Über 40 Künstler aus fast 10 Ländern verwandeln vom 17.–19. August die Brunner Seepromenade mit Theater, Akrobatik, Comedy, Musik, Feuershow und vielen weiteren Attraktionen in eine lebhafte Bühne der Strassenkunst. Der Eintritt zum gesamten Anlass ist frei. Ein solches Festival ist jedoch nur möglich dank der freiwilligen Mitarbeit zahlreicher Helferinnen und Helfer.

Festival sucht Helfer und Helferinnen

Die Einsatzbereiche an einem Festival sind vielfältig. «Das Aufstellen von Zelten, die Platzierung von Bühnenpodesten, Festtischen und -bänken – kurz der ganze Auf- und Abbau der ganzen Infrastruktur braucht kräftige Hände», sagt Rafael Schnyder, Leiter Infrastruktur. Dies ist jedoch nur ein Einsatzbereich während der Festivalzeit. Für die Künstler- und Spielortbetreuung sind Sprachkenntnisse und für den InfoPoint gute Ortskenntnisse gefragt. Weitere Helferbereiche bilden das Barteam, die Cleaning Crew oder der Troubleshooter, der polyvalent einsetzbar ist. «Wir suchen rund 200 Helfer und freuen uns auf eine starke Unterstützung» so Fränzi Amstad Betschart, Leiterin Personal. Alle freiwilligen Helfer und Helferinnen erhalten als Dankeschön ein offizielles Spettacolo-Staff-T-Shirt und pro Schicht einen Essens- und zwei Getränkebons. Das Anmeldeverfahren ist auf www.spettacolo-brunnen.ch bereits angelaufen.

Ein starkes Team am Werk

Wie der Name «Spettacolo» bereits sagt, wird der Anlass spektakulär und hat mit Brunnen Tourismus und den Swiss Casinos als Presenting Sponsor einen tollen Partner. Hinter den Kulissen arbeitet seit rund einem Jahr ein zehnköpfiges, erfahrenes Organisations-Komitee auf Hochtouren, um dem Versprechen gerecht zu werden. Die Festivalleitung liegt bei David Clavadetscher, Grafik Designer, mit seinem Bruder Christoph Clavadetscher (Journalist) als Stellvertreter. Weiter im OK mit dabei sind: Lea Schieback, Museumspädagogin (Künstlerische Leitung), Adrian Müller, Gastronom und Reisefachmann (Gastronomie),Rafael Schnyder, Architekt (Infrastruktur), Franziska Amstad Betschart, Kuratorin (Personal), Beatrice Strüby, Tourismusfachfrau/ Fachspezialistin Marketing (Marketing), Roger Inglin, Vermögensverwalter/ Finanzanalytiker (Finanzen), Urs Casagrande, Disponent (Sicherheit), und im Sekretariat Nicole Schumacher, kaufmännische Angestellte. «Wir ziehen alle am selben Strang», meint David Clavadetscher, Festivalleitung, erfreut. «Das Festival wird ein Sommerhighlight und ich freue mich schon heute auf einen gelungenen Event, der allen in bester Erinnerung bleiben wird.»

Infos und Anmeldeunterlagen unter


www.spettacolo-brunnen.ch

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

06.06.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/ysQi7J