Der August wird heiss: Die Österreicherinnen von «Tirasaru» begeistern an «Spettacolo» mit einer Feuershow aus dem Herzen der Alpen.
Der August wird heiss: Die Österreicherinnen von «Tirasaru» begeistern an «Spettacolo» mit einer Feuershow aus dem Herzen der Alpen.

Dies & Das

Festival mit spektakulärem Programm

Das Geheimnis ist gelüftet: Das Programm für «Spettacolo», das 1. Internationale Strassenkünstlerfestival in Brunnen steht fest. Nebst über 50 Künstlern bietet das Festival auch eine kulinarische Weltreise. Die neu aufgeschaltete Homepage informiert über alle Details.

Vom 17. bis 19. August verwandeln über 50 Artisten aus 8 Nationen die Brunner Seepromenade in einen lebhaften Schauplatz der Strassenkunst. Auf 6 Open-Air-Bühnen und in einem Zirkuszelt präsentiert Kultur Brunnen zusammen mit Brunnen Tourismus und Swiss Casinos ein Spektakel vor der atemberaubenden Kulisse des Urnersees – bei freiem Eintritt. Nun wurde das Geheimnis um das Programm gelüftet. Die soeben aufgeschaltete Homepage informiert ausführlich über das neue Festival.

Drei Tage Showacts

Akrobatik, Comedy, Clownerie,Theater und Musik werden während drei Tagen in Brunnen grossgeschrieben. Die Künstler reisen aus der ganzen Welt an und bieten dem Publikum über 120 abwechslungsreiche Shows. So könnte beispielsweise der gebürtige Spanier «Mr. Vita» direkt aus einem Cartoon ins reale Leben entsprungen sein. Er lädt das Publikum mit seinen verrückten Ideen und Jonglierkunst ein, die Realität zu verlassen. Die «Compania Rosa Canina» imponiert ohne viele Worte am vertikalen Mast und berührt mit ausdrucksstarker Akrobatik das Publikum. Eines von vielen Highlights bietet der Holländer «Pyromancer», einer der besten Feuerspucker der Welt mit viel Humor, Charme. Oder die «Sol’Air Company» mit Akrobatik am Vertikaltuch in schwindelerregenden Höhen. Aber auch das Musikalische kommt nicht zu kurz: So entstauben «Alphorn Experience» respektvoll die Tradition mit Naturton, während die 10-köpfige Hip-Hop-Brassband «Pullup Orchestra» ein musikalisches Feuerwerk startet. Um nur einige Beispiele zu nennen.

«Spettacolino» für Kinder

Am Samstag- und Sonntagnachmittag wird der Auslandschweizerplatz zur Spielwiese für «Spettacolino». Spezielle Darbietungen für Kinder und Familien sowie ein einzigartiges Rahmenprogramm machen das Festival für Klein und Gross zum Erlebnis: Ein lustiges Marionetten- und Puppenkabarett zaubert allen ein Lachen aufs Gesicht, während in einem Workshop Riesenseifenblasen geschaffen werden können. Aber auch Kinderschminken,Frisurenspektakel, temporäre Tattoos und spezielle Spielgeräte stehen auf dem Programm. Der Eintritt zum Festival ist frei, die Künstler freuen sich über entsprechendes Hutgeld, welches ihre Gage ergibt.

Eine kulinarische Weltreise

Sie allein sind schon ein Event: Rund 15 Essens- und Getränkestände entlang des Waldstätterquais entführen die Besucher auf eine kulinarische Weltreise. Betrieben werden die Stände von lokalen Vereinen wie dem Vespa Club Brunnen, regionalen Gastronomen und nationalen Caterern. Diese spezielle Gastromeile bietet internationale und regionale Köstlichkeiten an: mexikanische Fajitas, italienische Pasta, indische Samosas, thailändische Currys mit Reis der Reismühle Brunnen, amerikanische Grilladen, urchiges Raclette und exotische Fruchtsäfte – dies nur ein kleinerAusschnitt aus der Angebotspalette. Um dem Umweltaspekt gerecht zu werden, wird im Gastronomiebereich ein Mehrwegsystem mit Depot eingesetzt. Der Veranstalter Kultur Brunnen will so die ökologische Verpflegungskultur und den Trink- und Esskomfort fördern. Und die speziell gestalteten Festivalbecher können sogar als Souvenir mit nach Hause genommen werden.

Weitere Infos

- spettacolo-brunnen.ch

- facebook.com
Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

20.07.2012

Webcode

schwyzkultur.ch/cZtQp2