Die Macher hinter «SchwyzKultur+»: Toni Hupfauf, Betty Peter (neu), Katrin Odermatt, Hermann Betschart (Präsident), David Clavadetscher, Cornelia Bürgi, Peter Geisser und Verena Tonazzi (von links). Bild Manuela Brugger
Die Macher hinter «SchwyzKultur+»: Toni Hupfauf, Betty Peter (neu), Katrin Odermatt, Hermann Betschart (Präsident), David Clavadetscher, Cornelia Bürgi, Peter Geisser und Verena Tonazzi (von links). Bild Manuela Brugger

Dies & Das

SchwyzKulturPlus: Erfolgreiches Kulturschaffen

Der Verein «SchwyzKultur+» durfte an der GV auf erfolgreiche Projekte zurückblicken, allen voran auf die erfolgreiche Durchführung des ersten Schwyzer Kulturwochenendes und die Aufschaltung einer praktischen Kulturhomepage.

Am Freitagabend fand die 8. Generalversammlung des kantonalen Kulturvereins «SchwyzKultur+» im Hotel Weisses Rössli in Brunnen statt. Dabei durfte der Präsident Hermann Betschart in seinem Jahresbericht auf zwei ganz spezielle Ereignisse zurückblicken, einerseits auf die erfolgreiche Durchführung des ersten Schwyzer Kulturwochenendes im April und andererseits auf die Aufschaltung der Homepage www.schwyzkultur.ch im August. Das neue, umfangreiche Kulturportal beinhaltet einen detaillierten Veranstaltungskalender, ein interaktives Kulturverzeichnis für diverse Vereine und Organisationen, Berichterstattungen, kulturelle Neuigkeiten und Links und wird laufend weiterentwickelt.

Diverse weitere Projekte

Weitere Projekte waren die Organisation von Konzerten des Schwyzer kantonalen Jugend Blasorchesters, die bandXsz-Vorausscheidungen und -Finale 2009und zwei Lesungen der einheimischen Schriftstellerinnen Gertrud Leutenegger und Margrit Schriber. Bereits in Arbeit ist ein weiteres Projekt, in welchem die Regisseurin Claudia Steiner in Kurzfilmen die alten Handwerke wie «Besenbinden» und «Schirmflicken» dokumentiert und bewahrt. Nebst den diversen externen Veranstaltungen dürfen sich die Mitglieder von «SchwyzKultur+» zudem über weitere interne Anlässe freuen, wie beispielsweise die Führung «Trachten auf dem Laufsteg» im ForumSchweizer Geschichte oder Ende Jahr die unheimliche Führung durch Schwyz.

Neues Gesicht im Vorstand

Regina Rissi und Melanie Imfeld traten an der GV von ihrer Vorstandstätigkeit zurück, doch konnte mit Betty Peter auch ein neues Gesicht im Vorstand begrüsst werden. Als neue Revisionsstelle wurde Andreas Kuriger gewählt.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

25.05.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/YYEKhY