«in&out» Designmesse mit Schwyzer Beteiligung - 1
«in&out» Designmesse mit Schwyzer Beteiligung - 1
«in&out» Designmesse mit Schwyzer Beteiligung - 1

Kunst & Design

«in&out» Designmesse mit Schwyzer Beteiligung

Die Schweizer Designmesse, die in&out, findet dieses Jahr statt und die Brunner Keramik-Künstlerin Anita Furrer ist mit dabei.

Nach einem Jahr Pause ist die «in&out» wieder da. Die Umstände sind immer noch schwierig, doch die beiden Initiantinnen Maja Baumann & Brigitte Hürzeler machen das Beste daraus. Für 2021 wurde ein spezielles Konzept erarbeitet. Neu geht die «in&out» schon im Spätsommer über die Bühne und das an zwei Wochenenden (27.-29. August sowie 3.-5. September). Pro Wochenende ist je die Hälfte der teilnehmenden Labels vor Ort in der Aeschbachhalle in Aarau.

Mehr Zeit für Gespräche

Die Aufteilung auf zwei Wochenenden mit je der Hälfte der Ausstellenden schafft Platz und erhöht so die Sicherheit. Dies gibt Ihnen mehr Raum zum Entdecken, Anfassen und Anprobieren von tollem Schweizer Design – und für Gespräche mit den Macher:innen.

Anita Furrer vertritt Kanton Schwyz

Am ersten Wochenende mit von der Partie ist auch die Brunner Keramik-Künstlerin Anita Furrer. Elegant, archaisch und modern: Jedes Stück der Keramikkollektion «scrittura» ist ein reizvolles Unikat aus Steinzeugton, au der Töpferschale frei gedreht mit ihrer persönlichen Kalligrafie dekoriert. Das daraus entstandene Tafelgeschirr und die dazugehörigen Objekte sind reinste Poesie in Schrift und Ton.

Infos zur Künstlerin: http://www.keramik-furrer.ch/

skp






 

Autor

SchwyzKulturPlus

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

12.08.2021

Webcode

www.schwyzkultur.ch/xMsQcD