Am 15. Januar 2010 wird das Theresianum von Lichtkünstler Gerry Hofstetter speziell ins Licht gesetzt.
Am 15. Januar 2010 wird das Theresianum von Lichtkünstler Gerry Hofstetter speziell ins Licht gesetzt.

Kunst & Design

Lichtkünstler am Theresianum

Am 15. Januar 2010 ab 19.00 Uhr zeigt Lichtkünstler Gerry Hofstetter im Rahmen der 150-Jahr-Feierlichkeiten Lichtimpressionen an der Theresianumfassade und der Himmelsleiter.

16 Schülerinnen haben zusammen mit Gestaltungslehrerin Anna Sabina Zürrer Sujets ausgesucht, die direkt mit dem Theresianumsalltag zusammenhängen. Gerry Hofstetter zeigte sich davon so begeistert, dass er die Schülerinnen für diese Lichtinstallation gleich in sein Team aufnahm. Das Bild entstand beim einzigen Probedurchgang.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Kunst & Design

Publiziert am

05.09.2009

Webcode

www.schwyzkultur.ch/Tw4pF2