Kinderbuch hilft Waisenkindern: Sie lernen die Methode der Herzmeditation. Bild Lotus Flower Foundation
Kinderbuch hilft Waisenkindern: Sie lernen die Methode der Herzmeditation. Bild Lotus Flower Foundation
Hilft in Thailand: Gabrielle von Reding. Archivbild
Hilft in Thailand: Gabrielle von Reding. Archivbild

Literatur

Ein Buch für die Waisenkinder

Die Schwyzerin Gabrielle von Reding stellt ein Kinderbuch vor: zugunsten bedürftiger Kinder in Thailand.

Gabrielle von Reding gründete 2007 die Lotus Flower Foundation (LFF), um notleidenden Kindern in südostasiatischen Schwellenländern eine Struktur anzubieten. So werden eine Wiedereingliederung in die Gesellschaft und ein unabhängiges, gesundes Leben ermöglicht. Um den «Lotus»-Kindern etwas mit auf den Weg zu geben, an dem sie sich festhalten können, hat sie das Buch «Diva, der Schmetterlingsfisch: Raphael auf Segelreise im Indischen Ozean» verfasst.

Buchtaufe in Brunnen

Das Buch wird Anfang Dezember im Seehotel Waldstätterhof getauft. «In unserer Arbeit haben wir beobachten können, dass einfache Märchen und Erzählungen die notleidenden Kinder sehr erfreuen und ablenken können», sagt Gabrielle von Reding. Das Buch handelt von Raphael, einem jungen Kokosnusskäfer, der auf einer kleinen Insel im Indischen Ozean lebt und seinem Alltag entfliehen möchte: Er geht auf Abenteuerreise und segelt auf die Vulkaninsel Flores. Auf seiner Reise bringt ihm der Schmetterlingsfisch Diva eine einfache Methode der Herzmeditation bei.

Kindern helfen

Die Geschichte soll den Kindern einfache Denkmethoden mit auf den Weg geben, welche im späteren Leben als Halt und Orientierung dienen. Die Herzmeditation eignet sich für Kinder jeglicher Religion und Kultur. Gabrielle von Reding hat einige solcher Geschichten, die auch unkomplizierte Meditationsübungen beinhalten, aufgeschrieben und in Zusammenarbeit mit Louise Grand illustriert. Das erste solche Kinderbuch ist zum Fünf-Jahre-Jubiläum der Stiftung auf Deutsch übersetzt worden. Mit dem Kauf eines Buches werden Projekte der LFF unterstützt.

Das Buch kann per E-Mail unter info@thelotusflowerfoundation.org bestellt werden. Es kostet 50 Franken plus Porto. Spenden an: Lotus Flower Foundation, Credit Suisse, 8070 Zürich. Kontonummer: 0865- 1726284-81, IBAN: CH03 0483 5172 6284 8100 0, SWIFT: CRESCHZZ80A, Clearing: 4835

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Literatur

Publiziert am

21.11.2012

Webcode

www.schwyzkultur.ch/tw5x82