25 Drehorgelspieler präsentierten ihre prachtvollen und speziellen Musikinstrumente in Brunnen.  Bild: Thomas Bucheli
25 Drehorgelspieler präsentierten ihre prachtvollen und speziellen Musikinstrumente in Brunnen. Bild: Thomas Bucheli

Musik

An den Orgeln in Brunnen gedreht

Das Drehorgeltreffen in Brunnen fand nach vierjähriger Pause wieder statt.

Am Samstag drehten 25 Spieler ihre bis zu 50000 Franken teuren und mehr als 100 Jahre alten Orgeln nach vier Jahren Pause wieder. Auf verschiedenen Plätzen konnten diverse Instrumente – sogar eine sehr seltene Karussell-Orgel – und Stücke gehört werden. Organisiert wurde das Treffen durch Jacqueline und Wisi Schwyter aus Siebnen.


Bote der Urschweiz / Thomas Bucheli

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

01.07.2019

Webcode

schwyzkultur.ch/eHG3nQ