Hofft auf Stimmen: Je mehr Bob Gault erhält, desto grösser sind die Chancen, dass er zum Swiss Star 2010 bestimmt wird.
Hofft auf Stimmen: Je mehr Bob Gault erhält, desto grösser sind die Chancen, dass er zum Swiss Star 2010 bestimmt wird.

Musik

Bob Gault als Swiss Star 2010?

Im Talkessel kennt man ihn als Strassenmusiker. Nun hat der in Brunnen wohnhafte Bob Gault seinen Song «Sky beautiful» als Video für den Wettbewerb Swiss Star ins Internet geladen.

Die Coopzeitung sucht den Swiss Star 2010. Der schweizweite Musikwettbewerb steht allen offen, egal ob Volksmusikanten oder jungen Rockbands, Profi- oder Freizeitmusikern. Ihnen wird die Möglichkeit geboten, sich im besten Licht darzustellen. Denn für diesen Wettbewerb muss die Videokamera gezückt werden, wie die Coopzeitung in ihren Teilnahmebedingungen festhält.

Brunner mit Eigenkomposition

Bereits teilgenommen hat der in Brunnen wohnhafte Bob Gault, der im Talkessel auf verschiedenen Plätzen, Strassen und Bühnen anzutreffen ist. Für den Wettbewerb hat er den Song «Sky beautiful» ausgelesen, ein Stück, das er selber geschrieben hat. Die Idee von Swiss Star ist es, dass Musiker ihren originellsten Jingle oder die beliebteste Darbietung eines eigenen Songs oder bekannten Hits mit der Videokamera aufnehmen und den Beitrag ins Internet hochladen.

Eine Teilnahme ist noch möglich

Wer Lust verspürt, selber am Wettbewerb mitzumachen, kann dies bis zum 26. September tun. Danach werden die Videos von einer Fachjury begutachtet. Dem Publikum steht ab dem 28. September die Möglichkeit offen, dieVideos zu bewerten. Wer am meisten Stimmen erhält, kommt eine Runde weiter. Über ein Viertel- und ein Halbfinale werden die Finalisten bestimmt. Auch hier können Fans und Freunde ihre Stimmen abgeben. Die Fachjury wird mit ihrem Urteil mitbestimmen, wer letzlich zum Swiss Star 2010 bestimmt wird. Dieser könnte auch Bob Gault heissen …

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

15.09.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/WKb6NT