Die Muotathaler Band Sobchak eröffnete am Freitag das Festival. Bild Nadine Annen
Die Muotathaler Band Sobchak eröffnete am Freitag das Festival. Bild Nadine Annen

Musik

Das B:Ton begeisterte

Abwechslungsreiches Programm, gute Stimmung, zufriedenes OK: Das B:Ton-Festival war einmal mehr ein voller Erfolg.

Das Line-up am B:Ton-Festival konnte sich sehen lassen. Von hartem Desert- Rock der Sobchak aus Muotathal über Indie-Rock der The Sinful Saints bis hin zum aus London angereisten Electro-DJ DMX Krew: Bei diesem abwechslungsreichen Line-up mit starken Acts fand sich für fast jeden Musikgeschmack etwas. Für das tessin-kanadische Duo Peter Kernel sind am Freitag sogar extra Besucher aus dem Süden Frankreichs nach Brunnen angereist.

Auch «drumherum» stimmte alles

Nicht nur für das Programm auf der Bühne, sondern auch für das Drumherum haben das OK und die vielen Helfer alles gegeben: Mit Licht und Visuals wurden die Räume der stillgelegten Zementfabrik ausgeleuchtet, und draussen wurde mit den Bar- und Essensständen, die mit viel Liebe zum Detail dekoriert wurden, eine einzigartige Atmosphäre geschaffen. Mit diesem Mix aus bestechendem Programm und unvergleichlicher Atmosphäre lockte das Festival bereits am Freitag 300 Besucher auf das Areal Nova Brunnen. Am Samstag waren sogar alle 500 Tickets ausverkauft, freut sich Rahel Keller vom OK: «Es war einmal mehr ein grossartiger Event. Wir haben von den Bands, DJs und Besuchern tolle Feedbacks bekommen und sind rundum sehr zufrieden.

Bote der Urschweiz (Nadine Annen)

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

29.08.2016

Webcode

schwyzkultur.ch/CCeqLJ