Der bekannte Rapper Dodo unterstützte die Brunner Nachwuchstalente bei Ihrem Auftritt. Bild Christoph Jud
Der bekannte Rapper Dodo unterstützte die Brunner Nachwuchstalente bei Ihrem Auftritt. Bild Christoph Jud

Musik

Ein Hip-Hop-Projekt mit Rapper Dodo

Alle drei Jahre organisiert die Mittelpunktschule (MPS) Ingenbohl-Brunnen eine Projektwoche. Die aktuelle Woche steht unter dem Motto «Gemeinsam sind wir stark». In Angebot steht auch Hip-Hop mit Rapper Dodo.

Die alledrei stattfindendeProjektwoch derMittelpunktschule (MPS) Ingenbohl-Brunnensteht diesmalunter dem Motto «Gemeinsam sind wir stark» und wird heute Vormittag mit einem gemeinsamen Morgenessen aller Schüler mit ihren Lehrpersonen und einer Weihnachtswanderung abgeschlossen.

29 Workshops

Seit Montag wurden 29 verschiedene Workshops angeboten. Die Schüler konnten auswählen, ob sie sich lieber sportlich, kulturell, handwerklich oder kulinarisch betätigen wollten. Im Angebot standen unter anderen Fussball, Kickboxen, Theater, Hip-Hop, Line Dance, Basteln oder himmlische Düfte und Genüsse.Gestern demonstrierten die Workshop-Gruppen Hip-Hop mit Beatboxen und Rap ihr Gelerntes. Der national bekannte Rapper Dodo (Dominik Jud), im Vordergrund, unterstützte die Brunner Nachwuchstalente.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

23.12.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/DmpSmv