Die beiden Musiker überzeugten voll und ganz. Bild: Ruth Auf der Maur
Die beiden Musiker überzeugten voll und ganz. Bild: Ruth Auf der Maur

Musik

Kontrabass überzeugte als brillantes Soloinstrument

In der Aula des Theresianums überraschten Dimitri Demiashkin am Piano und Roman Patkoló am Kontrabass am Freitagabend.

Mit dem wunderschönen Werk «Die vier Jahreszeiten von Buenos Aires» von Astor Piazzolla (1921–1992) fesselten die beiden Musiker die Besucherinnen und Besucher schon zu Beginn. Das Konzert war im Rahmen einer Konzertreihe vom «Crescendo Konzert Management Mirjam Rogger » lanciert worden. Im zweiten Teil widmeten sich die Musiker der Filmmusik.


Bote der Urschweiz / Ruth Auf der Maur

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

16.01.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/WEZK25