Musik

Virtuosität in der Bildung

Das Podium der musikalischen Art am 29. Juni 2010. Die Dirigentin Graziella Contratto (Ehemalige) lässt mit ProfimusikerInnen bildungsrelevante Punkte erklingen. Sie tut dies exemplarisch in Zusammenarbeit mit Personen aus dem Bildungssektor.

Graziella Contratto wird nach einer kurzen Einleitung den Dirigierstab an Leute weitergeben, die in der Bildung den Ton angeben.

Tonangebend in der Bildung

Walter Stählin, Regierungsrat( zuständig für Bildung im Kanton Schwyz)

Jaqueline Fehr, Nationalrätin SP Schweiz/ Herausgeberin des Buches: Schule mit Zukunft – Plädoyer für ein modernes Bildungswesen

Prof. Dr. Gerhard Schmitt, Senior Vice Präsident der ETH Zürich

Eine Schülerin des Theresianums

Verschiedene Themen werden musikalisch angegangen:

Einklang trotz Individualität /Inspiration und Innovation dank Leidenschaft und Begeisterung /Höchstleistung unter Druck: Anspannung als Antrieb für Kreativität /Klare Kommunikation - harmonische Interpretation /Umgang mit Konflikten oder Ausbalancierung von Dissonanzen

Das Publikum im Saal verfolgt das Geschehen und geniesst das auf der Bühne stattfindende „Konzert“.


Führung für Interessenten

Interessierten wird im Vorfeld um 18.15 Uhr eine Führung durch die drei Schultypen des Theresianums angeboten (Orientierungsschule OS, Fachmittelschule FMS/FMP, Gymnasium/bilingual).


Dienstag,
29. Juni 2010

Konzertbeginn:
19.30 Uhr

Türöffnung Aula:
19.00 Uhr

Hausöffnung:
18.00 Uhr

Barbetrieb in der Jugendstilhalle vor und nach dem Konzert

Vorverkauf ab
17. Mai 2010 bei:
Brunnen Tourismus
Bahnhofstrasse 15
6440 Brunnen
041 825 00 40
info@brunnentourismus.ch

Rita Kälin

Autor

Theresianum Ingenbohl

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

26.08.2009

Webcode

schwyzkultur.ch/FeTETw