Das Video wurde zum Teil im Seehotel Waldstätterhof bei Kerzenschein gedreht. «Winterzauber» ist auf Aron Lötschers Soloalbum «Souly Folk» erschienen. Bild: Aaron Imlig
Das Video wurde zum Teil im Seehotel Waldstätterhof bei Kerzenschein gedreht. «Winterzauber» ist auf Aron Lötschers Soloalbum «Souly Folk» erschienen. Bild: Aaron Imlig

Musik

Winterzauber mit Jodel der anderen Art

Schwyzerörgeler Aron Lötscher hat gemeinsam mit Nicole Hotz-Ehrler eine un- und aussergewöhnliche Stimmung geschaffen.

Schwyzerörgeler Aron Lötscher, Jodlerin Nicole Hotz-Ehrler, Klarinettist Benedict Zemp und Bassist Marcel Koller bringen uns Winterzauber. Dies in Form eines stimmungsvollen Videoclips. Die Basis legt die Eigenkomposition «Winterzauber», welche bereits mit der Ländlerformation uufwind! im Studio aufgenommen und veröffentlicht wurde. «Ich wollte den Fokus in einer neuen Version auf das Ruhige, Besinnliche und auch Mystische legen», so Aron Lötscher. Er wollte das «Zauberhafte des Winters» musikalisch umsetzen. Dies ist ihm gelungen. Aron Lötscher hat mystische Elemente und lüpfige Tanzrythmen in einem Song vereint. Zuerst schwelgt man im besinnlichen Schneeflockenzauber, bis man schliesslich im gefallenen Weiss ausgelassen tanzt. «Beim Arrangement war uns wichtig, dass wir eine Spannung erzeugen und diese während 4,30 Minuten halten können. Der Jodel wurde als Leitmelodie definiert und bildet den roten Faden. Das Video hat der Filmemacher AaronImliggedreht–ineinem«One-Take- Verfahren». Es musste also alles stimmen, bis das Video im Kasten war. Arons Vater, Pius Lötscher, diente hier als wichtige Stütze. Er leitete den Videodreh und behielt den Überblick. «Den wichtigsten Job überhaupt hatte er», lacht Aron Lötscher. Der Musiker wollte aber vor allem, dass die Jodlerin Nicole Hotz-Ehrler im Fokus des Clips steht. «Sie hat einen grossartigen Part», sagt Lötscher. Der Clip ist auf allen Social- Media-Kanälen von Aron Lötscher zu finden. Hier darf man – passend zum ersten Schneefall hin – in den Winterzauber eintauchen.

Bote der Urschweiz / Nicole Auf der Maur

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

02.12.2020

Webcode

www.schwyzkultur.ch/w66LmL