Eine ganz besondere Freundschaft: Zwischen Anni (Rosmarie Ringgi Öchslin) und dem Kind wächst etwas Besonderes heran, beide sind sehr feinfühlig. (Bild Christian Ballat)
Eine ganz besondere Freundschaft: Zwischen Anni (Rosmarie Ringgi Öchslin) und dem Kind wächst etwas Besonderes heran, beide sind sehr feinfühlig. (Bild Christian Ballat)
Der Dorfplatz im Mittelpunkt: Die Bühne im Bibliothekspark unter freiem Himmel bietet eine ganz spezielle Theateratmosphäre.
Der Dorfplatz im Mittelpunkt: Die Bühne im Bibliothekspark unter freiem Himmel bietet eine ganz spezielle Theateratmosphäre.

Bühne

Lochmatt: Das Loch zwischen Himmel und Hölle

Plötzlich macht sich im Dorf ein tiefes Loch auf, der Boden versinkt. Mit ihm der Alltagstrott, die öde Normalität und die Gleichgültigkeit. Die Theatergruppe Chärnehus feierte eine begeisternde Premiere.

Der Hausherr erwartet jeden Moment die Genehmigung seines Baugesuchs und macht seiner Freundin Lotti einen Heiratsantrag. Mit «Du bist so romantisch wie ein Parkplatz» gibt sie ihre Zustimmung. In dem Moment tut sich auf seinem Grundstück ein riesiges Loch auf. Geologen werden hinzugeholt, Print- und TV-Journalisten kommen von alleine. Der Gemeindepräsident kriegt Angst, Spiritistin Véronique meditiert, die Tourismusfrau jubelt. Woytila stirbt im Loch. Kaum beachtet wächst eine Freundschaft. Anni, von den Dorfbewohnern als alte Spinnerin abgetan, und ein Kind spüren, dass Unheimliches geschieht. Nicht nur, dass Woytila (der Hund des Pfarrers) im Loch umkommt. Auch Lotti ist plötzlich wie vomTeufel besessen. Ein vorerst für die meisten unsichtbarer Investor zieht die Fäden und rüttelt die Leute auf.

Gelungene Umsetzung

Die Story ist packend, berührend und spannend. Die Umsetzung an der Premiere war mitreissend. Neben den Schauspielern haben Regisseur Livio Andreina und Live- Begleitmusiker Hans Hassler sowie die Lichtkünstler Veit Kälin und Stefan Fuchs zum Theatererlebnis unter freiem Himmel beigetragen.



Aufführungen

4., 6., 7., 11., 12., 13., 14.,18., 19., 20., 21., 25., 26., 27., 28. August
1., 2., 3., 4., September

Spielbeginn

jeweils 20.45 Uhr

Vorverkauf

Paracelcus Apotheke, Einsiedeln
Tel. 055 418 40 75
oder
www.chaernehus.ch

Eintritt

Fr. 30.00 Erwachsene
Fr. 25.00 Kinder bis 16 Jahre, Lehrlinge, Studenten (Ausweis)

Weitere Infos

- www.chaernehus.ch
Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

06.08.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/rW7Sie