Ausmalbücher sind ein aktueller, weltweiter Trend. Vor Weihnachten erschien dieses Exemplar unter der Federführung von Patrick Kälin.
Ausmalbücher sind ein aktueller, weltweiter Trend. Vor Weihnachten erschien dieses Exemplar unter der Federführung von Patrick Kälin.
Patrick Kälin wohnt schon fast 20 Jahre in Luzern, besucht Einsiedeln aber immer wieder gerne. Bild Patrizia Pfister
Patrick Kälin wohnt schon fast 20 Jahre in Luzern, besucht Einsiedeln aber immer wieder gerne. Bild Patrizia Pfister
Ein Blick ins Innere des 100-seitigen Ausmalbuches. Dieses Sujet von Einsiedeln und viele weitere Bergwelten laden zum Ausmalen ein. Fotos: zvg
Ein Blick ins Innere des 100-seitigen Ausmalbuches. Dieses Sujet von Einsiedeln und viele weitere Bergwelten laden zum Ausmalen ein. Fotos: zvg

Dies & Das

Ausmalen und dabei aktiv entspannen

Der Einsiedler Patrick Kälin veröffentlichte das Ausmalbuch «Mal dir deine Schweiz». Auf 100 Seiten lockt eine vielfältige Reise durch die Schweiz alle Farbstifte an.

Der Einsiedler wuchs im Birchli auf und besuchte die Stiftsschule. Das Studium an der Uni Zürich währte nur kurz. Zu stark schlug sein Herz für die Gestaltung. Die Hoffnung, Comiczeichner oder Illustrator zu werden, zog ihn nach Luzern, wo er auch heute noch mit seiner Familie wohnt. Der 44-Jährige machte sich vor rund 10 Jahren selbständig. Die Agentur «nuevo» ist in verschiedenen Bereichen wie Grafik, Fotografie und Illustration aktiv. Zudem ist Kälin Dozent an der Hochschule Luzern Design & Kunst, unter anderem im Vorkurs.

Sujets aus der ganzen Schweiz

Beim Grafiker EFZ läuft immer sehr viel. Auch wenn seine Eltern nicht mehr in dieser Region wohnen, besucht er das Klosterdorf hin und wieder. Er hat Freunde hier, inklusive der Göttis und Gottis seiner Kinder. Patrick Kälin ist sehr kreativ, seine Gedanken hält er in einem Notizbuch fest. Und zwar nicht in Worten sondern mit kleinen Skizzen. Im Buch finden sich bunt gemischt Kritzeleien, Ideen für Logos und vieles mehr. «Für mich ist das etwas sehr Wichtiges. So kann ich schnelle Gedanken festhalten!» Sein jüngstes Baby ist das Buch «Mal dir deine Schweiz», welches nur darauf wartet, in Farbe getaucht zu werden. Beim Durchblättern erblickt man die Schweizer Bergwelt und Traditionen mit feinem Strich gezeichnet, aber trotzdem auf den ersten Blick erkennbar. Bekannte touristische Sujets aus der ganzen Schweiz vom Matterhorn über die Rigi, das Jungfrau-Massiv bis hin zum grossen Mythen wechseln sich ab mit Tieren, «Alpen VIPs», Wilhelm Tell, Selfie-schiessenden Touristen, Silvesterchläusen und dergleichen.

Unter Zeitdruck entstanden

Der kreative Patrick Kälin liess sich vom Trend der Ausmalbücher, der in Frankreich startete, anstecken und entwickelte die Idee und das Konzept für das Ausmalbuch. Das Werk ist für Erwachsene und soll als Kontrapunkt zur Digitalisierung und der konstanten Erreichbarkeit stehen. «Das Ausmalen ist entspannend. Es ist fast wie meditieren», sagt er. Auf die Idee kam Kälin, als er im letzten Sommer spasseshalber ein paar Luzerner Motive zeichnete und merkte, dass ihm die Umsetzung grossen Spass machte. Nach einem Aufenthalt in der atemberaubenden Monte-Rosa-Hütte bei Zermatt reifte der Entschluss, die welt weit bekannte Schweizer Bergwelt mit einem Ausmalbuch festzuhalten. In Absprache mit Joe Fuchs und Verlag war man sich schnell einig, dass die Erscheinung vor Weihnachten enorm wichtig sei. Im letzten September wurde die Arbeit so richtig lanciert. Innert zwei Monaten galt es, 100 Zeichnungen zu verwirklichen. Der durchschnittliche Zeitbedarf war etwa 10 Stunden pro Bild. Die Umsetzung entstand in Kollaboration mit weiteren Zeichnern. In jener Zeit wurde Patrick Kälin auch noch Vater seines zweiten Kindes, Emilio.

Die fertigen Werke sehen

Die Lieblingssujets des Einsiedlers sind unter anderen Heidi, Schellenursli und die Rigi. «Die wollte ich unbedingt selber malen.» Rückblickend sei es eine sehr intensive Zeit gewesen. Jetzt hat Kälin aber grosse Freude an seinem Werk und ist sehr stolz, dass alles rechtzeitig klappte. «Mal dir deine Schweiz» wurde zu 100 Prozent in der Schweiz entwickelt und hergestellt. Den Grafiker faszinieren an Ausmalbüchern, dass sie neue Geschichten ermöglichen und sehr intuitiv funktionieren. Gerne würde er viele von den Leuten ausgemalte Seiten zu Gesicht bekommen. Das Ausmalbuch ist momentan im Deutschen Sprachraum erhältlich. Patrick Kälin ist mit einem weiteren Ausmalbuch-Projekt fürs Verkehrshaus beschäftigt. Die Ideen und die Arbeit gehen ihm sicher nicht so schnell aus!

«Mal Dir Deine Schweiz»

Cameo Verlag Schweiz
ISBN: 978-3-906287-30-0
Hardcover
CHF 19.90

Einsiedler Anzeiger (pp)

Autor

Einsiedler Anzeiger

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

13.01.2017

Webcode

schwyzkultur.ch/Awp5Gn