Im Tonstudio DreamSound AG stehen die 18 Schüler für die Aufnahme bereit. Foto: Corin Füchslin
Im Tonstudio DreamSound AG stehen die 18 Schüler für die Aufnahme bereit. Foto: Corin Füchslin

Dies & Das

Die Klasse 4E singt sich in die Besten

Noch immer leuchten die Augen von Klassenlehrerin Corin Füchslin, wenn sie von der Teilnahme ihrer Klasse am Wettbewerb «Guets tue tuet guet» spricht.

Zusammen mit ihren 18 Mädchen und Buben der Klasse 4E ist sie, die selber Gitarre spielt und auch schon Lieder geschrieben hat, voller Motivation an die Arbeit gegangen.

Klare Vorgaben sind wichtig

Der Wettbewerb gab eine Melodie vor. Die doch eher delikate Aufgabe bestand darin, zum oben erwähnten Thema einen möglichst kreativen Text mit einer klaren Botschaft zu schreiben. Bewertet wurde übrigens «nur» der Songtext inklusive Rhythmus und nicht die Art, wie er präsentiert wird. Zuerst erstellte die Klasse eine Mindmap mit der Fragestellung: «Welche guten Taten sind möglich?» Nach und nach entstanden vier Strophen und drei Refrains, zusätzlich gab es ein Solo in Rap-Form. Nach dem Einüben der Melodie mit «na na-Silben» erfolgte das Verteilen des Textes auf die einzelnen Zeilen. Gross war die Freude, als es der Klasse gelang, das Lied mit ihrem ganz eigenen Text zu singen.

CD-Aufnahme

Weil sich das Team von der Nordstrasse so weit vorne klassieren konnte, durften die Schüler am 28. Mai im Tonstudio «Dream-Sound AG» ihren Song auf professionelle Art aufnehmen lassen. Schliesslich wird jedes Kind eine CD mit allen 13 Liedern geschenkt bekommen.

Video-Clipmit sehr viel Fantasie

Parallel zum rein akustischen Teil hat die Klasse auch etwas fürs Auge getan. So wurde mit viel Witz und Originalität ein Video-Clip her gestellt, der das Gesungene mit Bildern untermauert. Schwierig, dieses Kunstwerk zu beschreiben; man muss es einfach gesehen haben! Was gerade gesungen wird, versuchen die Protagonisten der 4. Klasse E schauspielerisch zu untermauern. Natürlich hat dieser Clip durch das gekonnte Filmschneiden von Corin Füchslin erst seine Top-Qualität erreicht. Jedenfalls durften sich die anderen Klassen im Schulhaus Nordstrasse beim Betrachten dieses Video-Clips herzlich mit ihren Kolleginnen und Kollegen mitfreuen. Den zwölf Knaben und sechs Mädchen sowie ihrer Klassenlehrerin darf man zum grossen Erfolg herzlich gratulieren.

Unter den besten

Man darf es als Grosserfolg bezeichnen: Die 4. Klasse E von Corin Füchslin hat sich am schweizerischen Songtext-Wettbewerb unter 500 teilnehmenden Klassen innerhalb der besten 13 eingereiht.

Einsiedler Anzeiger

Autor

Einsiedler Anzeiger

Kategorie

  • Dies & Das

Publiziert am

07.06.2013

Webcode

schwyzkultur.ch/xt86Nd