Tim Krohn's neue Erzählung «Der Geist am Berg» ist ein modernes Märchen.
Tim Krohn's neue Erzählung «Der Geist am Berg» ist ein modernes Märchen.

Literatur

Welttheater-Autor mit Erzählung

Von Tim Krohn, dem neuen Autor des Welttheaters für die Spielsaison 2013, ist eine neue Erzählung erschienen.

Im letzten September ist der Roman «Ans Meer» erschienen, jetzt die Erzählung «Der Geist am Berg», ein modernes Märchen über eine wilde Grenzgängerin zwischen Alp und Tal, zwischen den Zeiten und zwischen Freiheit und Liebe. Der 45-jährige Schriftsteller Tim Krohn hat innerhalb eines halben Jahres gleich zwei Neuerscheinungen auf den Markt gebracht. Zudem ist geplant, diese Erzählung zu verfilmen. Ein Regisseur sowie eine Produktionsfirma sind gefunden. Krohn stammt aus Nordrhein-Westfalen, ist aber im Glarnerland aufgewachsen. Für den Kanton Schwyz hat Krohn besondere Bedeutung, da er als Autor auf die Spielsaison 2013 hin eine neue Fassung des Einsiedler Welttheaters schreiben wird.

Bote der Urschweiz

Autor

Bote der Urschweiz

Kategorie

  • Literatur

Publiziert am

02.07.2010

Webcode

schwyzkultur.ch/Y6VL5n