Die Mitglieder der Jugendmusik probten am Samstagmorgen unter der musikalischen Leitung von Erwin Füchslin intensiv fürs Jahreskonzert. Bild Andrea Kälin
Die Mitglieder der Jugendmusik probten am Samstagmorgen unter der musikalischen Leitung von Erwin Füchslin intensiv fürs Jahreskonzert. Bild Andrea Kälin

Musik

Guter Teamgeist und Probendisziplin

Am Samstag trafen sich die Mitglieder der Jugendmusik Einsiedeln gleich für zwei Anlässe. Zum einen stand ein Probenmorgen als Vorbereitung aufs Jahreskonzert in zwei Wochen auf dem Programm. Anderseits traf man sich zur Generalversammlung.

Im Ökonomiegebäude wurde im Verlaufe des Morgens rund dreieinhalb Stunden intensiv fürs Jahreskonzert vom 8./9. April unter dem Motto «Weltreise» geprobt. Der musikalische Leiter Erwin Füchslin war voll des Lobes für seine Truppe, in der ein überdurchschnittlich guter Teamgeist und eine tolle Probendisziplin herrsche. Am Abend konnte Präsidentin Nadya Hitz-Steinauer im Hotel Drei Könige zur 38. Generalversammlung nebst einer fast vollständigen aktiven Jugendmusikschar viele Mitglieder des Aspirantenspiels sowie einige Ehrenmitglieder und Delegierte der verschiedenen Musikvereine des Bezirks begrüssen. Gleich zu Beginn der Versammlung durfte die Jugendmusik 11 neue Mitglieder in ihre Reihen aufnehmen, musste aber auch von 14 Austritten Kenntnis nehmen. Damit zählt die Jugendmusik aktuell 66 Aktivmitglieder und im Aspirantenspiel der Musikschule und der Jugendmusik Einsiedeln musizieren 26 Kinder. Die Präsidentin blickte in ihrem Jahresbericht nochmals auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Sie betonte, dass ihr die Führung des Vereins nach wie vor viel Freude bereite. Im letzten Jahr stand vor allem das Jahreskonzert im Fokus, welches wiederum ein voller Erfolg war. Daneben durfte die Jugendmusik auch an zahlreichen kirchlichen Anlässen wie Fronleichnam und Firmung auftreten sowie die Jubilaren-Ehrung, den Infoanlass des Bezirks zum Klosterplatz oder die Eröffnung der GEWA musikalisch umrahmen. Gerne wurde von ihr auch die initiative Musikkommission erwähnt, welche grossartige Arbeit leistet und unter anderem die Konzertansagen sowie ein Beizli am Jahreskonzert organisierte.

Vorfreude auf Jahreskonzert

Von musikalischer Seite liess Dirigent Erwin Füchslin das Musikjahr nochmals kurz Revue passieren. Auch er blickte auf ein spannendes Jahr mit zahlreichen Galaauftritten vor grossem Publikum zurück, bei denen immer versucht wurde, das Beste zu geben. Er freut sich nun auf den Schlussspurt in den nächsten zwei Wochen im Hinblick aufs Jahreskonzert.Auch Sebastian Rauchenstein, musikalischer Leiter des Aspirantenspiels, liess in seinem Bericht verlauten, dass er sehr gerne mit den topmotivierten Mädchen und Knaben probe und voller Zuversicht den kommenden Auftritten entgegenblicke. Kassier Roger Kälin konnte, wie budgetiert, schwarze Zahlen präsentieren. Beim Budget für das laufende Jahr wird wiederum mit einem bescheidenen Gewinn gerechnet. Geprüft wurde die Rechnung diesmal von der Musikgesellschaft Konkordia Einsiedeln und als einwandfrei geführt gelobt.

Neues Vorstandsmitglied

Beim Traktandum Wahlen wurde Cyrill Hubli aus dem Posaunenregister als Beisitzer neu in den Vorstand gewählt. Er ersetzt damit Mia Schuler, welche das Amt, das jeweils von einem Aktivmitglied besetzt wird, abgibt. Der restliche, gut eingespielte Vorstand unter der engagierten Präsidentin Nadya Hitz-Steinauer wird 2017 in der gewohnten Konstellation weiterarbeiten können. Im Jahresprogramm sind in den nächsten Monaten nebst dem Jahreskonzert einige weitere Auftritte vorgesehen: Einerseits die Mitwirkung am Auffahrtsbrunch der Musikgesellschaft Konkordia, andererseits die musikalische Umrahmung von Firmung und Fronleichnamsprozession und kurz vor den Sommerferien auch noch ein Abendkonzert anlässlich des Kultursommers. Zum Abschluss durften 25 Mitglieder ein Präsent für äusserst guten Probenbesuch in Empfang nehmen. Sie alle waren an über 90 Prozent der 46 Anlässe anwesend. Keine Absenz zu verzeichnen hatten dabei Lara Villiger und Philippe Jacques!

Infos


www.jugendmusik-einsiedeln.ch

Einsiedler Anzeiger (ank)

Autor

Einsiedler Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

28.03.2017

Webcode

schwyzkultur.ch/RsB9kK