Eine der ehemaligen Gewinnerbands des Nachwuchswettbewerbs auf der Bühne im Mauz in Einsiedeln: «Carpet Town». Foto: Markus Dubs
Eine der ehemaligen Gewinnerbands des Nachwuchswettbewerbs auf der Bühne im Mauz in Einsiedeln: «Carpet Town». Foto: Markus Dubs

Musik

Klassentreffen der BandXsz-Siegerbands

Letzten Samstagabend fand im Mauz-Music-Club Einsiedeln das BandXsz Revival statt.

Von zwölf Siegerbands der vergangenen Jahre haben sich sechs zu einem Klassentreffen der besonderen Art gefunden. Nicht ein Contest, wie normalerweise bei BandXsz angesagt, sondern das Wiedersehen und «Wiederhören» standen im Vordergrund. Moderatorin Rubina Meixger fand denn auch: früher waren sie «herzig» und heute tragen sie Bärte (dies nur auf die männlichen Musiker zutreffend). DriveIn, Quantum, Carpet Town, Smack, Javlin, Red Bandana heissen sie heute, ihre Musik ist gereift, die eigenen Songs markanter und geschliffener.


Spielfreude pur


Manche Bands bestehen noch in der «Originalbesetzung», andere haben den Namen gewechselt und neue Musiker aufgenommen. BandXsz ist ein Festival der verschiedenen Stile und somit auch ein Treffen von unterschiedlichen Musikfans. Der volle Mauz bot an diesem Abend einen farbenfrohen Anblick. Ein Musiker trug eine Queen-Jacke und hatte «Metal» in der Kehle. Das «Klassentreffen» war ein toller Erfolg. Auf Publikumsseite konnte man Eltern, Freunde und Freundinnen, alte und neue Fans aber auch spontan anwesende Musikfreunde erkennen. Sie alle wurden mit begeisternder Spielfreude belohnt. Mauz und BandXsz, eine Kombination, die auch im kommenden Jahr geniale Musik garantiert.

Autor

Einsiedler Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

19.10.2018

Webcode

schwyzkultur.ch/7XFK3F