Die letztjährigen Gewinner von bandXsz: Celeste Blu (vorher Sharpei Bao).
Die letztjährigen Gewinner von bandXsz: Celeste Blu (vorher Sharpei Bao).

Musik

Vorausscheidung bandXsz in der Ziegelei Einsiedeln

Diesen Samstag findet die bandXsz-Vorausscheidung in der Ziegelei Einsiedeln statt. Sieben junge Schwyzer Bands messen sich. Zum ersten Mal werden die Musiker von Grössen der Schwyzer Musikszene bewertet.

Das bandXsz steht in den Startlöchern und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Insgesamt sieben Schwyzer Bands treten am kantonalen Bandwettbewerb an. Zum ersten Mal werden die jungen Musiker am nächsten Samstag von einer neuen Jury bewertet – man darf gespannt sein, was die Grössen aus der Schwyzer Musikszene zu den Newcomern sagen werden. Zudem haben die Bands so die Möglichkeit, wichtige Kontakte zu knüpfen.

Spielen für den Finaleinzug

Um 18 Uhr öffnen sich die Tore der Ziegelei Einsiedeln und um 18.30 Uhr startet die Erste der sieben Bands. Diese heissen in diesem Jahr: Beat Sixx, Down side up, Impuls, Brainwash, Night Prowler, Ms. Iles und Tas Tys.
Die Sieger der Vorausscheidung werden mit dem Finaleinzug belohnt und dürfen sich auf einen spannenden Auftritt im Rahmen des Seedamm Openair in Pfäffikon freuen. Dieses findet am Wochenende des 24. und 25. August statt. Das bandXsz-Finale eröffnet den musikalischen Samstag und die jungen Schwyzer Bands dürfen so den Abend für Musiker wie C.mEE und Steff la Cheffe eröffnen. Im Line-Up des Openairs ist auch die Lachner Band Red Bandana zu finden, die sich mit ihrem Sieg am bandXsz einen festen Platz unter den Ausserschwyzer Bands gesichert hat.


bandXsz

Autor

SchwyzKulturPlus

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

05.06.2013

Webcode

schwyzkultur.ch/FFgAPe