Die Steibach-Buam (links) spielten an der Rock-Night in Feusisberg in der sehr gut besetzten Aula, während es mit Vondüü und Tyte Stone (rechts) im Festzelt so richtig zur Sache ging.
Die Steibach-Buam (links) spielten an der Rock-Night in Feusisberg in der sehr gut besetzten Aula, während es mit Vondüü und Tyte Stone (rechts) im Festzelt so richtig zur Sache ging.

Musik

Rockige und gemütliche Klänge

Musikliebhaber von überall und jeden Alters strömten am Samstagabend ins Schulhaus Feusisberg, um bereits zum zehnten Mal die Rock-Night zu feiern. Diese ist längst zu einem wichtigen Bestandteil des Dorflebens geworden.

Immer Ende September verwandelt sich die Primarschule in Feusisberg in eine Rockbühne der Superlative. Organisiert wird der Anlass von der Fasnachtsgesellschaft Humoria Feusisberg mit Präsident Peter Schuler. «Wir sind sehr stolz, dass auch dieses Jahr wieder über 800 Leute den Weg nach Feusisberg gefunden haben», so Stefan Schuler, Mitglied der Humoria.

Als Auftaktband konnte dieses Jahr Vondüü verpflichtet werden, welche die Stimmung im Festzelt so richtig einheizte. Zeitgleich luden die Ybriger Steibach-Buam in der Kafistube mit heimatlichen Klängen zum Verweilen ein. Im anderen Zelt wurde die Musik vom weit herum bekannten DJ EagleRace aufgelegt. Später am Abend betrat dann die aus Chur stammende Partyband Tyte Stone – die meisten Mitglieder leben heute jedoch in der Region – die Bühne und brachte die Menge nochmals so richtig zum Kochen. Bis spät in die Nacht wurde getanzt und gerockt, was das Zeug hielt. Von den Gratis-Shuttlebussen konnten dann am Schluss so einige profitieren.

Das ganze Jahr aktiv

Die Fasnachtsgesellschaft Humoria Feusisberg kann mit der Fasnacht und dem Bezirksumzug 2013 in Feusisberg selber sowie der abermals gelungenen Rock-Night vom Samstagabend auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Die Rock-Night wird es sicher auch nächstes Jahr wieder geben. Doch zuerst steht noch der traditionelle Schmutzige Donnerstag an…



Höfner Volksblatt und March-Anzeiger

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

23.09.2013

Webcode

schwyzkultur.ch/ZGRYEF