Roland Schmidlin alias David Morell unterrichtet von Zeit zu Zeit in Freienbach, wenn er nicht auf der Bühne steht. Bild zvg
Roland Schmidlin alias David Morell unterrichtet von Zeit zu Zeit in Freienbach, wenn er nicht auf der Bühne steht. Bild zvg
Im Musical «Dällebach Kari» verkörpert David Morell die Figur des Fritz Aeberli (links).
Im Musical «Dällebach Kari» verkörpert David Morell die Figur des Fritz Aeberli (links).

Bühne

Lehrer steht auf grosser Bühne

Roland Schmidlin alias David Morell unterrichtet seit rund drei Jahren jeweils als Stellvertretung in der Sek Eins Höfe in Freienbach. Für die Jugendlichen ist es immer eine grosse Abwechslung, wenn der bekannte Schauspieler und Sänger in der Schule ist.

David Morell zeigte bereits im Knirpsalter Ambitionen zur Schauspielerei, was sich dann später im Schulalter in der Rolle des Klassenclowns fortsetzte. «Ich fühlte mich schon immer zur Schauspielerei hingezogen und spielte während meiner Schulzeit in diversen Theaterstücken mit», erzählt Morell. «Nach dem Lehrerseminar arbeitete ich zunächst einige Zeit auf meinem erlernten Beruf, war aber insgeheim doch irgendwie immer auf der Suche nach der geeigneten Ausbildungsstätte für meine innere Leidenschaft», bekennt er. Nachdem er weder an der Schauspielschule in Bern noch in Zürich aufgenommen wurde, wollte es der Zufall, dass er auf die eben neu gegründete Schauspielakademie «The Liverpool Institute For Perfoming Arts», gegründet von Sir Paul McCartney, stiess.

Härtestes Geschäft verlangt viel ab

«Angenommen in dieser Schauspielschule, wurde ich mit der harten Realität der Bühnenpräsenz konfrontiert», erklärt Morell. «Dein ganzes Leben krempelt sich um, alles dreht sich nur noch um dich und deine Person, was anfänglich sehr schwierig war.» Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums spielte er von 2000 bis 2001 die Rolle des Riff Raff in der Original West End Produktion der «Rocky Horror Show». 2003 kamen Veröffentlichungen eigener Songs im Debütalbum «Collection One» dazu. Im gleichen Jahr war er Leadsänger im Art Projekt des «Cirque du Soleil», welches unter der Regie des Broadway-Regisseurs und -Choreografen Chet Walker lief. Zwischen 2001 und 2007 spielte er Hauptrollen in bekannten Musicals wie «Evita», «Les Misérables», «Hair» sowie «Anatevka» und «Die Schöne und das Biest». Weitere bedeutende Engagements führten ihn nach Übersee, wo er in Melbourne (Australien) auftrat.

In Schule Theaterprojekt realisiert

Ab August 2009 arbeitete Morell erneut während eines halben Jahres als Lehrer in der Oberstufe in Freienbach. In dieser Zeit agierte er nicht nur als Lehrperson, sondern auch als Drehbuchautor und Regisseur und realisierte mit seiner Klasse das Theaterstück «That’s Life» (wir berichteten). Mit viel Herzblut, Einsatz und Freude fungierten die Schüler auf und hinter der Bühne und sammelten neue Lebenserfahrungen. «Der Wechsel zwischen Bühnenarbeit und Schulalltag verschafft mir Freiräume in beiden Berufen und erlaubt es mir mittlerweile auch, nur noch Projekte anzunehmen, die mich vollumfänglich überzeugen. Es ist wunderbar, mit Jugendlichen zu arbeiten, und es ist schön zu wissen, dass es neben dem harten Showbusiness noch ein zweites Standbein gibt», sagt Morell. Er fühle sich in Freienbach sehr wohl und kehre immer wieder gerne hierher zurück.

Wieder auf der Bühne

Demnächst müssen die Schüler und Schülerinnen jedoch wieder auf ihre Schauspiel-Lehrperson verzichten, denn nach dem fulminanten Erfolg letzten Sommer von «Dällebach Kari» bei den Thuner Seespielen kommt diese emotionale Geschichte demnächst ins Theater 11 nach Zürich. Hinter «Dällebach Kari – das Musical» steht ein schweizerisch-internationales Team. Das Buch stammt aus der Feder der renommierten Schweizer Autorin Katja Früh, deren Vater Kurt Früh 1970 den Schweizer Kult-Film «Dällebach Kari» mit Walo Lüönd drehte. Für die Musik verantwortlich zeichnet der preisgekrönte Schweizer Komponist Moritz Schneider in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Robin Hoffmann. Regie führt der erfahrene Deutsche Andreas Gergen, der unter anderem mehr als 30 Musical-, Schauspiel- und Opernproduktionen inszenierte. Die Musik wird orchestriert vom Engländer Michael Reed, einem der weltweit Gefragtesten und Begabtesten seines Fachs. Er war Musikalischer Leiter bei über 20 West-End-Musicals und betreute weltweit diverse Musicals von Andrew Lloyd Webber. Im Musical «Dällebach Kari» verkörpert David Morell die Figur des Fritz Aeberli, und einige Freienbacher Schüler erhalten die Gelegenheit, ihn dort live zu erleben.

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Bühne

Publiziert am

08.02.2011

Webcode

schwyzkultur.ch/kttauv