Diana Reichmuth hat eine neue CD auf den Markt gebracht. (Bild: zvg)
Diana Reichmuth hat eine neue CD auf den Markt gebracht. (Bild: zvg)

Musik

Diana gibt wieder Vollgas

Am kommenden Sonntag tauft Diana Reichmuth ihre neue CD «Mir gäbed Gas».

«Mir gäbed Gas» ist nicht nur der Titel von Diana Reichmuths neuer CD, sondern auch ihr Motto. Die gebürtige Reichenburgerin, die jetzt in St. Gallenkappel wohnt, ist ihrem Stil treu geblieben. So finden sich auf ihrem neuen Album 14 Stimmungstitel, alle auf Schweizerdeutsch gesungen. «Bliib doch eifach locker», «Ich ha kei Luscht uf halbi Sache», «So ne tolle Ma», oder «Wybertag» – dies nur einige der Titel. «Hüt Abig han i Chopfweh» ist die schweizerdeutsche Version von Ireen Sheers Hit «Heut’ Abend hab’ ich Kopfweh». Und das Lied «Du bisch min Sunneschy» widmet sie ihrer bald dreijährigen Tocher Vivian.

CD-Taufe mit viel Unterhaltung

Getextet wurden die Lieder mehrheitlich vom St. Galler Sänger Stefan Roos, arrangiert von Tommy Mustac. Für die Produktion ist Jakob Baumgartner von Grüezi Music AG in Altendorf verantwortlich. Wer die CD direkt unter www.dianashomepage.ch oder via Telefon 079 377 78 27 bestellt, spendet automatisch einen Franken an die Vereinigung zur Unterstützung krebskranker Kinder. Ebenfalls ist die CD in jedem Fachhandel erhältlich. Getauft wird «Mir gäbed Gas» am kommenden Sonntag im Restaurant «Wydehof» in Birr. Türöffnung ist um 9.30Uhr, um 10Uhr beginnt der Brunch. Um 11Uhr startet das Unterhaltungsprogramm mit den drei jungen Tanzpaaren Riccardo und Lara, Ajk und Lea sowie Jan und Yannyna, bekannt aus «Die grössten Schweizer Talente», mit dem Komikerduo Messer & Gabel sowie mit dem Alleinunterhalter Martin Sumi. Höhepunkt ist natürlich die Präsentation und die Taufe von Dianas neuer CD. Als CD-Pate fungiert Geni Gyr vom «Chörli us Lache».

Promotour durch die Schweiz

Nach der Geburt ihrer Tochter hat Diana Reichmuth ihre Auftritte reduziert. In diesem Jahr gibt sie wieder Vollgas und geht auf Promotour. So kann man die Frohnatur unter anderem am 17. März an der Schlagernacht Luzern, am 6. April am Osterweg-Jubiläum in Altendorf, am 11. Mai am Finaltag der Fussballschule Wollerau, am 23. Juni amSchlagerberg Hoch-Ybrig, am 29. Juni am Luzerner Fest, am 6. Juli am Schlager- und Volksmusik Open Air in Wildhaus und am 30.August am Schwing- und Älplerfest in Burgdorf hören.

CD-Taufe

Sonntag, 3. März,ab 9.30 Uhr, Restaurant «Wydehof»,Birr, Reservationen: 056 464 65 65.

Weitere Infos

www.dianashomepage.ch

March-Anzeiger und Höfner Volksblatt

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

26.02.2013

Webcode

schwyzkultur.ch/Xd6cnQ