Haben letzte Woche ihr erstes Album veröffentlicht: (v. l.) Darryl Beeler, Tobias Simonis, David Ruhstaller und Luciano Gschwend von Ms. Iles. Bild Larissa Rhyn
Haben letzte Woche ihr erstes Album veröffentlicht: (v. l.) Darryl Beeler, Tobias Simonis, David Ruhstaller und Luciano Gschwend von Ms. Iles. Bild Larissa Rhyn

Musik

Erstes Album ist fertig

Die junge Ausserschwyzer Band Ms. Iles gibtVollgas. Nicht einmal ein Jahr nach der Gründung ist bereits ihr erstes Album erhältlich.

Spätestens seit dem Gewinn des BandXsz-Finals im vergangenen August sind Ms. Iles auf dem besten Weg, sich einen festen Platz in der Schwyzer Musikszene zu sichern. Die vier Jungs, die einen Bandraum in Pfäffikon unterhalten, haben einen regelrechten Senkrechtstart hingelegt. Erst im Mai fand ihre erste gemeinsam Probe statt, und nun ist bereits ihr eigenes Album «Anywhere» erhältlich. Seit Sonntag kann es unter http://missiles.bandcamp.com heruntergeladen werden.

Dass die sieben Songs dereinst als CD erscheinen, schliesst Sänger Tobias Simonis vorerst aus. «Auf diese Möglichkeit haben wir bewusst verzichtet», sagt der ehemalige Höfner. Da Musik für die Jungs, die derzeit alle ein Studium oder ein Zwischenjahr absolvieren, vielmehr Hobby als Broterwerb ist, wollen sie ihr Album den Leuten gratis zur Verfügung stellen. Dies nicht zuletzt als Dank für deren tatkräftige Unterstützung. Nach dem Pay-What-You-Want-Prinzip kann der Käufer selbst bestimmen, wie viel er bezahlen möchte.

Songs selbst geschrieben

Entstanden sind die Lieder alle in Eigenarbeit. Songwriter Tobias Simonis stellte seine Rohfassungen jeweils den Bandkollegen vor, die diesen – meist nach einer Jam-Session – den letzten Schliff verpassten.

Wie bereits der Albumtitel «Anywhere» (Irgendwo) andeutet, handeln fast alle der sieben Songs vom Thema Reisen – einer Beschäftigung, die Tobias Simonis selbst «unglaublich schön» findet. Die musikalische Reise von Ms. Iles ist übrigens nach der Albumveröffentlichung noch nicht beendet. Als Nächstes steht eine kleine Unplugged-Tour an.



Infos zu Ms. Iles

www.facebook.com/missiles

Albumgratis runterladen


auf http://missiles.bandcamp.com/releases

Video zum Song “Hurtin' me bad“

https://www.youtube.com/watch?v=C-9VczRVGtY

Höfner Volksblatt und March-Anzeiger

Autor

Höfner Volksblatt & March Anzeiger

Kategorie

  • Musik

Publiziert am

26.03.2014

Webcode

schwyzkultur.ch/7cePSK